Ablauf Gerichtsverhandlung

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Die Zahlungsfrist beträgt meist 30 Tage. Allerdings läuft sie erst ab Zugang des Beschlusses und nur dann, wenn kein Rechtsmittel eingelegt würde (z. B. Berufung).

Demnach kann es Monate dauern, bis er vollstreckbar wäre und Jahre, bis er beizutreiben ist :-(

Wenn überhaupt: Forderungen aus Anwaltshonorar oder Prozesskosten gingen dem nämlich vor und wenn der Schuldner (dann) mittellos wäre, ... :-(

G imager761

Keine festen Vorgaben von Zeit möglich. Viele Gerichte arbeiten individuell schneller / langsamer.

Zwei Wochen als Schnitt würde ich mal behaupten

Du bekommst es ca. 14 Tage nachdem die Einspruchsfrist abgelaufen ist. Meist sind das 30 Tage.

kommt drauf an was die zu tun haben

Was möchtest Du wissen?