Ablauf eines Schulwechsels von Gymnasium auf Gymnasium ?

4 Antworten

Hallo.

Da in Niedersachsen die 'Schulen jetzt im Neuen Jahr nach Schulgrenzen eingeteilt ist, wird das nur mit Zustimmung beider Schulen gehen, evtl. auch nur zur Privatschule. Nachfragen, da hier mit der Neuwahl, die meisten Gesetze wohl schon verabschiedet sind aber nicht veröffentlicht sind, währen sie noch nicht gültig.
Also erst mal nachfragen bei der Neuen Schule.

Ruf an, sag, dass du die Schule wechseln willst und im Grunde sollte der Rest sich dann von selbst klären. Was die von dir wissen wollen, ist unterschiedlich, eigentlich muss den Leuten dort aber dein Privatleben egal sein. Das nur als Info. Ansonsten wie gesagt, das meiste wird sich von selbst ergeben

Einfach dort anrufen, oder im Sekretariat vorbeischauen und sagen dass man Schule wechseln will. Mach dir keine Sorgen, das meiste machen die dann bzw. die geben dir die entsprechenden Anmeldungsformulare usw. Hab damals auch von Gymnasium zu Gymnasium gewechselt und ist ganz easy, gibt ja viele die das machen :) In welche Klasse kommst du?

10.

0

Ja du musst halt nur schauen dass das Gymnasium den gleichen Zweig hat wie deine alte Schule (falls das bei euch so ist wie in Bayern)

0

Was möchtest Du wissen?