Ablauf eines Jurastudiums

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

und sich der "Stundenplan" von Woche zu Woche ändert oder ?

Von Woche zu Woche eigentlich nicht, sondern von Semester zu Semester.

Google mal Modulplan Jura und deine Uni, dann findest du sicher was. Am Anfang machst du erst mal hauptsächlich die Pflichtsachen.

Hi CarloSteinar,

da Lehrangelegenheiten (und dazu gehört auch das Hochschulstudium) Bundesländersache ist und auch jede Uni ihre eigenen Strukturen hat, kann man Dir das nicht genau beantworten.

Am Besten Du wendest Dich an die Fachschaft Jura der Uni, bei der Du Dich immatrikuliert hast.

Leih Dir mal in der Bibliothek "Frietjof Haft - EInführung in das juristische Lernen" aus, das ist ganz interessant.

Ansonsten kann ich DIr empfehlen, zu den (freiwilligen) Arbeitsgemeinschaften regelmäßig zu gehen und vielleicht auch die eine oder andere doppelt zu besuchen, um zu kontrollieren, welcher Dozent der bessere ist und ob Du alles richtig verstanden hast.

Die (verpflichtenden) Vorlesungen sind je nach Professor sehr gut bis sehr langweilig. Richtig für die Klausuren lernst Du wirklich erst in den Arbeitsgemeinschaften.

Die Hausarbeiten sind meistens in den Semesterferien anzufertigen und sind immer Falllösungen.

Der Stundenplan wird grundsätzlich für ein Semester aufgestellt, manchmal gibt es Kurse, die im Block oder auch nur an einzelnen Tagen stattfinden. Aber das ist alles Sache der Universität. Also google mal nach der Fachschaft der Uni, an die Du gehst und schicke dort mal eine E-Mail hin. Gute Fachschaften bieten EInführungswochenenden an, bei denen sich die Erstis kennen lernen können.

Alles Gute!

Du hast Pflichtvorlesungen in denen du evtl. Anwesenheitsplicht hast oder zumindest am Ende des Semesters die Prüfung machen musst.

Welche Vorlesungen du sonst noch besuchst belibt dir überlassen. Du musst dich halt an deine Prüfungsordnung halten.

Nein, im Semester sind deine Wochen mit den Vorlesungen gleich. Du hast jede Woche die gleichen Vorlesungen, da diese fest an einen Tag und Uhrzeit stattfinden (ähnlich wie deine stunden in der Schule).

Am besten du nimmst an der O-Phase teil, dies ist meist ein / zwei Wochen vor Vorlesungsbeginn. Dort bekommst du viele gesagt / erklärt und gezeigt. Und du kannst auch all deine Fragen stellen.

Was möchtest Du wissen?