Ablauf einer Polizeikontrolle wenn man alkoholsiert ist?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ins Krankenhaus oder zur Wache zur Blutprobenentnahme. Bei Weigerung - richterliche Anordnung - bei Weigerung - Zwang. Sicherstellung oder Beschlagnahme Führerschein (ab 1,1 Promille oder auch bei weniger Promille wenn Ausfallerscheinungen hinzukommen). Untersagung der Weiterfahrt. Bei begründetem Verdacht - Sicherstellung Kfz Schlüssel bis hin zu Sicherstellung Kfz oder Gewahrsamnahme der Person - Einleitung Ermittlungsverfahren - Strafe oder Freispruch.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wenn du einen Schnelltest machst (umgangssprachlich: du musst blasen), und du über 1,6 Promille hast, muss du den Führerschein sofort abgeben und darfst nicht mehr weiterfahren. Beschlagnahmt wird das Auto nicht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?