Ablauf einer Belehrung beim Gesundheitsamt

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Das ist im Prinzip ein Vortrag über Infetionskrankheiten, wie man sie erkennen kann, wie man dasráuf reagieren muss und wie man sich davor schützen muss (persönliche, betriebliche Hygiene)

Du willst sicher in einem Betrieb arbeiten, in dem lebensmittel zubereitet werden. Es werden einige grundlegende Hygieneregeln besprochen und du musst nachweisen, dass du kein Salmonellen-Dauerausscheider bist. Dazu musst du eine Stuhlprobe einsenden oder abgeben. Danach bekommst du den sogenannten 'roten Schein' Die bestätigung, dass du erfolgreich am Kurs teilgenommen hast. Erst damit darfst du Lebensmittel zubereiten.

Was möchtest Du wissen?