Ablauf der Praktischen Prüfung, Führerschein?

4 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Zuerst wird er zB frage was man an den Reifen kontrollieren kann und wo man nach dem Motoröl schaut. Dann so etwas wie " schalte die Nebelschlussleuchte ein.."
Dann halt ganz normal fahren, dann eine Gefahrenbrrmsung, längs einparken und dann noch normal einparken ( auf einem Supermarkt Parkplatz zb )

Gefragt wird bspw. welche farbe die Fernlichtkontrolllampe hat (und die anderen Kontrolllampen). Dann musst du die unterschiedlichen Lampen anmachen (Standlicht, Abblendlicht etc.) Dann kommen evtl noch fragen zur Profiltiefe der reifen etc. 

Dann sollst du losfahren und während der fahrt sagt dir der Prüfer wohin du fahren sollst und dann kommt irgendwann eine Gefahrenbremsung und einparken

bei der Praktischen wird kaum was abgefragt, da ist das fahrerische Können im Vordergrund. 

Du meinst wohl die Theorie, da können alle Fragen drann kommen. Ganz wichtig: alle Fragen genau durchlesen, vor allem auf verneinung und bejahung achten. es kann EINE oder auch mehrere Fragen richtig sein. 

Früher wurde auf papier angekreuzt, heute wohl per PC

die Theorie Prüfung habe ich schon hinter mir

0

War die theorieprüfung schwer slso wie war die für dich bitte antworte hahaha hab bald prüfung darum

0
@sunshineboy007

was heißt schwer? :D du musst die Fragen einfach nur auswendig lernen... wünsche dir noch viel Glück in deiner Ausbildung

0

Was möchtest Du wissen?