Ablauf 125ccm entdrosseln

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mit der Entdrosselung hat Deine Maschine ihre Zulassung verloren! Also benötigst Du eine neue Zulassung, TÜV Gutachten, neue Versicherung, neues Nummernschild!

nicht die zulassung sondern die betriebserlaubniss geht verloren.. joachim

0

Wenn du deine maschiene entdrosseln willst, musst du sie logischerweise zuerst ausbauen. Das kannst du - wenn du viel tevhnishen verstand hast - selber machen oder zur nächsten motorradwerkstatt bringen. Wenn sie nun ausgebaut ist, lässt nun meistens deine werkstatt den TÜV kommen. Baust du sie sebst aus, brings in die werkstatt zwecks TÜV oder fahr selbst zum TÜV. Dort wird dann deine maschiene untersucht und die neue höchstgeschwijdigkeit wird in den schein eingetragen. Abschließend musst du es noch der versicherung melden.

Vom Prinziep her schon richtig ,,, nur dafst du das Teil nicht selbst zum Tüv fahren sondern esmuß entweder muß transportiert werden, Hänger oder transporter was bei einer Werkstattabnahme entfällt.- Überlege gut denn nur angemaldet reicht eben nicht. Joachim

0

selbstständiges manipulieren an Fahrzeugen verliert man den Versicherungsschutz, und ist bei Nutzung im Straßenverkehr strafbar

auch bei nicht eingetragenen bauteilen oder dem erlöschen dr betriebserlaubniss geht der versicherungsanspruch und schutz verloren.. bzw die Versicherung kann dich im schadensfall voll umfängliuch in Regress nahmen. Joachim

0

Was möchtest Du wissen?