Abkühlung für meinen Kater (Wohnungskatze)

5 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Verschaff ihm irgendwelche kühlen Plätze. Wenn er anfängt so zu hecheln, ist das ein Zeichen für einen Hitzschlag. Anstatt ihn direkt mit dem Wasser zu konfrontieren, lieber ein kühles, feuchtes(nicht nass!) Handtuch um seinen Körper legen

Gibt es irgendeinen Raum in der Wohnung in der es kühler ist? Wie beispielsweise ein Badezimmer mit kühlen Fliesen? Leg deinen Kater doch mal dorthin, vielleicht ist ihm dann kühler.

Trockene Handtücher ins Eisfach legen und ihm anbieten. Oder Kühlakkus drin einwickeln. Meine hat im Sommer auch immer gern mit Eiswürfeln gespielt 😉

Wohnung Abkühlen ohne Ventilator oder Klimaanlage?

Hay, in unserem Haus, habe ich eine Wohnung im Erdgeschoss, mein Problem ist, das wenn es draußen so um die 30 Grad sind hab ich hier drinnen so gefühlt um die 50 Grad... Es ist immer mindestens Genauso warm wie draußen, wenn nicht sogar wärmer.

Da ich im Erdgeschoss wohne, würde ich ungerne bei offenem Rolladen + Fenster schlafen, am wichtigsten ist mir das auf jeden fall das Bad und mein Schlafzimmer Kühl ist.

Hat jemand vielleicht Tipps und/oder Tricks wie ich die 2 Zimmer oder auch die gesamte Wohnung ohne Ventilatoren oder Klimaanlagen kühlen kann?

mfg, ricky =)

...zur Frage

Kater wird aggressiv wenn man niest - wieso?

Jedes mal, wenn meine Mutter oder ich am niesen sind und unser Kater neben uns liegt.. werden seine Pupillen total gross und greift uns an. Aber wenn wir reden und er neben uns liegt, ist es ihm egal.

Aber wieso jedes mal, wenn wir niesen rastet er total aus. Woran kann es liege

...zur Frage

Kreislaufprobleme bei der hitze,tipps?

Mir wurde schwindelig und dann hab ich mich schlafen gelegt, nach dem schlafen ging es mir noch schlimmer, durchfall,kreislaufprobleme so das ich gebrochen habe, und alles kam aufeinmal. Dazu muss ich sagen hab ich nur ein brot gefrühstückt, darauf hin sind wir ins krankenhaus gefahren,wo ich 1h bei der noraufnahme warten musste,habe 2 infussionen bekommen und wurde nach hause geschickt,sollte viel essen und trinken in kleinen mengen.Heute ein tag weiter hab ich nun gefrühstückt und mir ist immernoch schwindelig. Habt ihr tipps oder gehts euch vielleicht genau so ? Der Arzt sagte er könne nicht direkt sagen ob es magendarm wäre oder wegen kreislauf weil ich kaum was gegessen habe.

...zur Frage

Wie kann man Katzen das Aushalten der Sommerhitze erleichtern?

Mein älterer Kater ist ziemlich down, seit es so warm ist. Er bewegt sich wenig und nicht mal auf Spielangebote geht er sonderlich ein wie sonst. Hat jemand Ideen, Tipps und Tricks, wie man ihm diese Temperaturen angenehmer machen kann? Es ist zwar nicht sein erster Sommer, aber scheinbar verträgt er Hitze mit zunehmendem Alter immer weniger, so mein Eindruck.

...zur Frage

Vom Freigänger zur Wohnungskatze, möglich?

Guten Tag,

Ich habe folgendes Problem. Unser Kater ist 4 Monate alt und durfte bis jetzt immer raus und die Welt erkunden. Das lief auch immer sehr gut, bis Donnerstag. Er ging am Nachmittag raus, kam aber nicht wieder. Auch am Freitag kam er nicht nach Hause, obwohl es den ganzen Tag geregnet hat und er sonst schon reinkommt, wenn es nieselt. Wir haben uns alle riesen Sorgen gemacht, und das leider auch zurecht. Nachdem wir schon unsere Nachbarn befragt hatten, haben wir erfahren, dass unser Kater am Abend zuvor von drei Kindern aus der Nachbarschaft gejagt wurde. Eines der Kinder sagte uns am Freitag dann, dass die ihn am Morgen wieder freigelassen hätten, nachdem sie ihn gefangen und über Nacht mitgenommen haben. Er sagte uns auch, wo sie unseren Kater haben laufen lassen und dort fuhren wir auch direkt hin, und siehe da: Unser kleiner Schatz, total verstört, nassgeregnet, unterkühlt, verängstigt, dehydriert und hungrig. Und dazu: Verletzt! Er saß zu diesem Zeitpunkt viele Stunden auf einem Baum und traute sich nicht mehr runter. Meine Mama fuhr sofort mit ihm zum Tierarzt. Ihm hing die Haut vom Unterkiefer nur noch so runter. Also er sah aus, als hätte man ihn ab der Unterlippe bis hin zum Hals skalpiert. Man konnte die Knochen, Sehnen und sämtliche andere Dinge, die der Unterkiefer einer Katze so zu bieten hat, genau erkennen. Der Tierarzt operierte ihn am Freitagabend noch 3 Stunden. Er hängt jetzt am Tropf und kann noch nicht alleine fressen, VIELLEICHT dürfen wir ihn morgen Abend wieder abholen. Erstmal werden wir ihn nicht rauslassen, damit er sich gut erholen kann. Aber nach diesem Vorfall möchte ich fast gar nicht, dass mein kleiner Held überhaupt irgendwann wieder rausgeht, aber meine Mutter sagt, dass man eine Katze, die immer raus durfte, nie im Haus halten kann, die wird immer wieder raus wollen. Ich denke aber, dass ihr verstehen könnt, wenn ich sage, dass ich ab jetzt Höllenqualen durchleben würde, wenn der Kater draußen herumläuft und ich nicht weiß, wo er ist. Ich hätte einfach nur Angst, dass ihm wieder etwas Schreckliches passiert und es dann vielleicht zu spät ist. Dieses mal haben wir ihn noch rechtzeitig gefunden und konnten helfen, beim nächsten mal verspäten wir uns vielleicht und er hat keine Chance mehr. Also.. könnte man aus meinem Kater immer raus durfte, einen Wohnungskater machen, oder nicht? Habt ihr Erfahrungen damit? Hat es bei eurer Katze geklappt? Wie habt ihr das angestellt?

Ich bin euch sehr dankbar für jede hilfreiche Antwort. Liebe Grüße.

...zur Frage

Wenn jemand sein Baby bei starker Hitze im Auto lässt

Wie verhält man sich eigentlich richtig, wenn man beobachten sollte, dass jemand sein Baby im Auto liegen lässt und es sind über 30° im Schatten?

Soll man prinzipiell das Kind sofort da rausholen oder erst einmal den Notruf wählen? Man kann ja nie sagen ob noch genügend Zeit besteht um nach der Mutter oder dem Vater zu suchen.

Und was ist, wenn sich z.B. stattdessen ein Tier im Auto befindet, kann das rechtliche Folgen haben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?