Abizeitung Belegexemplar per Büchersendung an Sponsoren?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Ja, das darfst du, wenn sie an einer Seite fest geheftet sind. Abizeitungen dienen nicht "geschäftlichen Zwecken". Aber vergiss nicht, je ein Exemplar an die zuständige Landesbibliothek und die Dt. Bibliothek zu senden (gesetzl. Verpflichtung). Wird oft vergessen. Und das Stadtarchiv freut sich auch über ein Exemplar. So hinterlasst ihr auch "Spuren für die Ewigkeit".

Ja, das darfst du.

Was möchtest Du wissen?