Abiturzeugnis amtlich beglaubigen lassen - Krankenkasse

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

Hallo,

ein Zeugnis läßt man gewöhnlicherweise von der Behörde beglaubigen ! Kostet nur einige €s... Standesamt.

Nur ganz wichtige Urkunde werden vom Notar beglaubigt. Er bekommt auch hierfür eine Gebühr...

Wenn es um das Abiturzeugnis geht, dann geht man gewöhnlicherweise zum Standesamt...

... Hier :

Die amtliche Beglaubigung muß mindestens enthalten:

Einen Vermerk, der bescheinigt, dass die Kopie/Abschrift mit dem Original übereinstimmt (Beglaubigungsvermerk),

die Unterschrift des Beglaubigenden und den Abdruck des Dienstsiegels. Ein Dienstsiegel enthält in der Regel ein Emblem.

Ein einfacher Schriftstempel genügt nicht.

Emmy

0

Hallo - ich möchte diesem Thread noch eine Kleinigkeit hinzufügen, auch wenn mehrere Monate seit dem Fragestellen vergangen sind!

Ich habe einmal die Kopie eines Testaments bei meiner Krankenkasse (TK) beglaubigen lassen und das sogar komplett kostenlos.

Damit ist also die Frage beantwortet, ob eine Krankenkasse beglaubigen kann. Vielleicht findet sich hier ja in den nächsten Jahren noch jemand, der eine Antwort auf die Frage hat, ob eine Beglaubigung durch die Krankenkasse als öffentliche oder als amtliche Beglaubigung gilt.

Geh zu deiner Schule und lass dir eine amtlich beglaubigte Kopie geben. Für meine Uni musste ich eine Kopie von meiner Krankenkassenkarte vorlegen, also ab zum Scanner, Karte rein und scannen. Ausdrucken.

Kommt auf die Hochschule an. Manche sagen:

"Wir akzeptieren nur amtlich beglaubigte Kopien. In der Bundesrepublik Deutschland gehen Sie bitte zur Stadtverwaltung, Polizeibehörde oder zum Notar. Beglaubigungsvermerke von Krankenkassen, Studentenvertretungen oder Kirchen werden nicht anerkannt. "

Nein, dafür sind Krankenkassen NICHT zuständig. Amtlich beglaubigen kann nur eine Behörde (Stadtverwaltung/Landratsamt etc.), oder ein Notar

Krankenkassen dürfen das auch, wenn sie ein Dienstsiegel haben

0

Ich glaube du brauchst eher einen Bescheid, dass du krankenversichert bist! Den kann dir deine Krankenkasse ausstellen. Aber ein amtlich beglaubigtes Zeugnis kann dir nur das Amt machen ;)

Eine Krankenkasse ist kein AMT. Nur Ämter könnten AMTLICHE Beglaubigungen ausstellen. Das ist z.B. eine Schule, das Ortsamt, oder das Standesamt.

Krankenkassen dürfen das auch. Solange sie ein Dienstsiegel haben.

0

Was möchtest Du wissen?