Abiturlernplan erstellen?

...komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich würde an deiner Stelle folgendermaßen vorgehen:

Mach zunächst eine Bestandsaufnahme dessen, was du alles lernen musst. 

Dann zähle die Tage bis zum Abitur, an denen Luft zum lernen da ist. (Zieh Geburtstage, Schultage mit 10 Std Unterrichtet usw ab) Die letzten 2 Wochen lässt du aus. 

Dann zerlegst du dein Pensum in Happen, für jeden Lerntag ein Thema. 

In den letzten 2 Wochen wiederholst du noch einmal alles. 

Idealerweise schaffst du auch vorher schon Wiederholungen. 

Ich wünsche dir viel Erfolg!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

ja, das kann man online erstellen, wenn man das seriös macht, sind paar mehr Infos von Nöten (Fächer, Schnitt, Lernmethoden, ...)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?