Abiturdurchschnitt 2,6 oder 2,5

7 Antworten

Wenn du dich unbedingt verbessern willst, kannst du in die Nachprüfung gehen. Dann musst du auch wirklich lernen, weil du dich durch eine schlechte Note auch verschlechtern könntest. Dann hängt es natürlich davon ab, ob du die bessere Abiturnote wirklich brauchst.

Ja, wenn wie schon gesagt der NC in einem von dir gewünschten Studienfach bei 2.5 liegt wäre das gut, allerdings musst du auch bedenkten, dass (wie du schon gesagt hast) dafür sehr viel Arbeit nötig sein wird und du es möglicherweise trotzdem nicht schaffst, allerdings kannst du wenn du es versuchst später nicht sagen:"Mist hätte ich damals mal besser die Nachprüfung gemacht". Im Endeffekt musst du es aber selbst entscheiden ob dir die mögliche Notenverbesserung den Aufwand wert ist.

Ja in diesem Bereich befindet sich bei vielen Fächern der NC da kann ein Zehntel sehr viel entscheiden

Mit einem Abischnitt von 2,5-2,6 BWL studieren?

Hallo alle zusammen ! Ich mache dieses Jahr mein Abitur und werde dieses voraussichtlich mit einem Schnitt von 2,5 bis 2,6 abschließen. Ich hab mich im Vorfeld konkret informiert und würde sehr gerne BWL studieren. ( Und nein ich will es nicht studieren weil ich nicht weiß was ich später machen soll :D) Nun meine Frage, ob es überhaupt möglich ist, mit so einem Abischnitt irgendwo BWL studieren zu können ? (bevorzugt an einer Uni)

...zur Frage

Masterstudium trotz nicht erreichtem nc

Hallo zusammen,

ich habe ende November letzten Jahres mein Duales Bachelorstudium mit einem Schnitt von 2,6 abgeschlossen. Nun habe ich mich ein wenig über Masterstudiengänge erkundigt und gesehen, dass bei allen die mich interessieren, vor allem auch bei den Dualen Studiengängen, ein Schnitt von mindestens 2,5 gefordert wird. Gibt es eine Möglichkeit trotz des um 0,1 zu schlechten Schnitt das Studium zu machen? Ich kann mich da noch irgend wie an eine Warteliste beim normalen Studium erinnern, bei der dein Schnitt pro Semester sozusagen um 0,1 "besser" wurde. Vor allem ist es beim Dualen Studium nicht egal was für einen Schnitt man hat, solange man ein Unternehmen findet, dass einem das ganze finanziert?

Ich hoffe mir kann jemand eine Antwort darauf liefern, wie ich trotz des "zu schlechten" Schnitts ein Masterstudium machen kann.

Vielen Dank im Voraus

Gruß Fiego

...zur Frage

Wann ist ein Abitur "gut"?

Hey, ich komme in die Oberstufe und höre oft jemanden sagen wie:"Mein Abiturdurchschnitt ist 2,7 und das hat mir alles verbaut!" Und jetzt kriege ich richtig Panik! Ich war vorher eine Mittelgute Schülerin (Abschlusszeugnisdurchschnitt 2,6) und die Oberstufe soll ja schwieriger werden. Ab wann habe ich mir denn die Zukunft verbaut? Ich habe noch gar keine Vorstellungen was ich werden soll.. Wann wird ein Abiturdurchschnitt als "schlecht" angesehen?

...zur Frage

Kann man "Profiler" werden?

Ich weiß, das ist garantiert nicht so wie im Fernsehen, aber ich würde trotzdem gerne Morde aufklären und so was. Ich würde euch gerne fragen, ob ihr wisst wie hoch das Abitur sein muss, ob man studieren muss usw. Danke für die Antworten :)

...zur Frage

Nachprüfung in 6 Tagen, was tun?

Hallo!
Ich besuche die 4. Klasse eines Gymnasiums. Dieses Jahr habe ich eine Nachprüfung in Chemie. Das erste Monat der Ferien habe ich mich komplett auf mich konzentriert um meinen Kopf frei zu bekommen und ein wenig abzuschalten. Jedoch ist es auch im zweiten Monat nicht voran gegangen. Jeden Tag habe ich versucht hinzu setzen und zu lernen, doch es funktionierte nicht. Dadurch das ich auch ziemlich auf mich alleine gestellt bin und ich keine Hilfe beim Lernen bekomme wächst die Angst immer mehr. Generell habe ich sehr starke Prüfungsangst, insbesonders bei einer mündlichen Prüfung! Außerdem habe ich sehr große Angst meine Eltern und auch meine Freunde zu enttäuschen. Es hängt so viel an dieser Prüfung!
Meine Frage nun: Kann mir jemand mit Tipps helfen? Es ist wahrscheinlich sogar machbar den Stoff in 6 Tagen zu lernen, dadurch das es nicht so viel ist, aber trotzdem habe ich Angst. Und weiß jemand von euch wie so eine Nachprüfung funktioniert? Also bei wem muss ich mich am ersten Tag melden? Und ist es vom Gesetz her ausgerichtet, dass man eine mündliche und eine schriftliche Nachprüfung machen muss oder erlebe ich dann am 1. Schultag ein blaues Wunder.
Danke schonmal im Vorraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?