Abitur, was nun? Mögliche Ausbildung zum Verwaltungsfachangestellten

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Was möchtest du denn studieren und was ist dein Abischnitt? Wenn du gerne studieren möchtest, solltest du das tun. Es gibt fast immer Mittel und Wege. Nichts gegen eine Ausbildung, aber wenn sie nur zweite Wahl ist läuft man Gefahr, dass man die nächsten Jahre darüber nachgrübelt ob man mit ein klein wenig mehr Energie nicht doch den "perfekten" Weg hätte gehen können. Sie dir an wie oft hier die Farge gestellt wird ob man mit Ende 20 nicht doch noch studieren kann/soll um mehr Aufstiegs oder Entfaltungsmöglichkeiten zu haben. Die meisten tun es dann letzt endlich nicht mehr. Also wenn du es irgend möglich machen kannst, solltest du versuchen zu studieren. Und wie gesagt, meistens gibt es Möglichkeiten dies zu tun auch wenn beim Abi keine 1 vor dem Komma steht.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von o2318701
23.10.2012, 13:17

ersteinmal danke für deine Antwort. Mein Schnitt liegt bei 3,4, somit fallen alle nicht-NC-freien Studiengänge raus. Desweiteren habe ich nicht so viele Vorlieben was die Studienauswahl betrifft. Eine Ausbildung wäre mir da schon lieber, da ich dann auch schneller mit dem Geld verdienen beginnen könnte und es außerdem praktischer ist. Der Beruf des Verwaltungsfachangestellten zieht mich auch so ziemlich an. Aber ich bin mir nicht sicher, ob ein Mann später als Verheirateter gut genug in dem Beruf verdient.

0

Es gibt nicht nur die Ausbildung zur Verwaltungsfachangestellten, du könntest dich auch für den gehobenen Dienst bewerben, würdest nebenbei studieren, Geld verdienen usw. Man kann sich ohne wirkliche Schwierigkeiten hocharbeiten und du könntest theoretisch überall arbeiten.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von o2318701
23.10.2012, 12:27

Für das Studium reicht mein NC leider nicht.

0

Die Vergütung ist gut! Und man hat ja schließlich Möglichkeiten innerhalb der Verwaltung aufzusteigen, z.B. durch Weiterbildung bzw. anschließendes Studium

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von o2318701
23.10.2012, 12:26

Kannst du mir da bitte mehr Informationen zu geben? Arbeitest du als Verwaltungsfachangestellte/r ? Wieviele Jahre Berufserfahrung hast du? "Gut" ist relativ. Wie hoch wäre es in deinem Fall?

Ich bedanke mich

0

Was möchtest Du wissen?