Abitur NRW:Bestanden mit 0 Punkten im 3.Prüfungsfach?

6 Antworten

Hey wollte zu meiner antwort etwas beifügen. Also schonmal vorab: Ich mache gerade ebenfalls mein Abi und hatte genau wie du, am 15.04 die Mathe GK Prüfung. Auch ich befürchte,dass es 0 Punkte sein werden. Auf die 100 Punkte, sollte ich trotzdem kommen und die 25 punkte regel sind für mich kein Problem. Weil ich mich auch fragte, ob ich trotzdem bestehe, wenn sowohl die schriftliche als auch die abweichprüfung beide 0 sind, habe ich etwas recherchiert. Laut der Antwort des SCHULMINISTERIUMS NRW geht das!! Schriftliche abiprüfung UND abweichungsprüfung KÖNNEN 0 punkte sein, und du kommst trotzdem durch, falls du die beiden bedingungen erfüllst. (25p und 100p). Alle anderen die behaupten, es geht nicht, liegen also falsch

Meine oberstufenkoordinatorin hat gesagt, dass man auch, wenn man im 3. Fach 0 Punkte hat, das abitur bestehen kann. Solltest du ohne Mathe über 100 Punkte kommen, passt das also. Aber zu hundert Prozent sicherbin ich mir dennoch nicht.

Schreib deiner lehrerin am besten eine email 

Solange du die 100 Punkte marke erreicht hast sprich über die anderen drei Fächer (zB 10 Punkte wären dann ja 150) sollte das eigentlich klappen. Es gibt ja noch die Existenzprüfung.
Solltest du also bei Ca 98 Punkten liegen gibt es noch eine Prüfung wo du Punkte holen kannst wenn ich mich da nicht komplett vertue
Hab Mathe auch verhauen :D

100 Punkte schaffe ich, ging nur um die 0 Punkte. Bestehe ich damit?

0

Also ich wüsste nicht warum nicht... Keine Ahnung ob man mit einem Defizit das Abi bekommt ...

0

Was möchtest Du wissen?