Abitur Nachprüfung

1 Antwort

Es gab vor 2 oder 3 Jahren die Regel, dass man bei einer bestimmten Abweichung der Durchschnittsnote eine Nachprüfung machen muss, das stimmt.

Diese Regelung wurde allerdings abgeschafft. Jetzt ist die Nachprüfung nur noch Pflicht, wenn du in allen 4 Prüfungen insgesamt unter 100 Punkte fällst (also in der Summe weniger als 20 Punkte hast)

5 Punkte heißt nicht umsonst "Ausreichend". Wenn du in jedem Kurs 5 Punkte auf dem Zeugnis hast, dann hast du exakt mit 4,0 bestanden. Alles darunter heißt "Durchgefallen"

Was möchtest Du wissen?