Abitur nachholen!Bitte um Hilfe!

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Um welches Fach geht es Dir denn. Soweit ich weiß, gibt es Fächer, die wirklich bei Null anfangen, bei anderen werden Vorkenntnisse vorausgesetzt. Das kann sich dann auch noch je nach Anbieter (SGD oder ILS) unterscheiden. Eine verbindliche Auskunft erhältst Du von der Studienberatung der beiden Anbieter. Einfach anrufen.

JanetuAlex 20.06.2011, 19:40

Es geht um Latein!Ich hatte es nie vorher und habe angst das ich das nicht schaffe wenn ich mir das alles allein aneignen muss!Also muss ich ja so auch aber da würde ich ja dann extra Arbeitsmaterial dazu bekommen was darauf abgestimmt ist und alles genau erklärt was ja bei den meisten Büchern oder so nicht so ist die man so zu kaufen bekommt!

0
Fernstudium 20.06.2011, 19:54
@JanetuAlex

Ich habe mir jetzt mal auf der SGD-Infoseite zum Abitur die Liste der Fächer angeschaut. Dort sind einige Fächer damit markiert, dass es kein Vorbereitungsmaterial gibt und gute Vorkenntnisse benötigt werden. Latein gehört nicht zu den markierten Fächern. Daher gehe ich davon aus, dass Du hier ohne Vorkenntnisse starten kannst. Diese Auskunft ist aber natürlich unverbindlich. Vielleicht meldet sich ja die SGD-Studienberatung noch hier im Thema (die SGD ist hier mit einem Konto aktiv), ansonsten kann ich Dir nur nochmals empfehlen, selbst den Kontakt zu den Studienberatungen zu suchen.

0
JanetuAlex 20.06.2011, 19:57
@Fernstudium

Ich danke dir für deine Antworten und werde mich dann morgen gleich mal ans Telefon setzen!

0
JanetuAlex 20.06.2011, 20:02
@JanetuAlex

Ach so noch eine Frage: das Abi welches ich dann da machen würde ist das mit dem vom Gymnasium gleich zu setzen oder habe ich danach nicht die selben Möglichkeiten?

0
Fernstudium 20.06.2011, 20:08
@JanetuAlex

Du bereitest Dich auf die Nichtschülerprüfung bzw. Externenprüfung vor. Das ist die gleiche Prüfung, die auch die Teilnehmer an der Abendschule etc. machen. Die Prüfung unterscheidet sich vom "normalen" Abi am Gymnasium dadurch, dass Du bis zu acht Prüfungen (4 mündlich, 4 schriftlich) ablegen musst und auch nur diese Noten als Abi-Note zählen. Am Gymnasium gehen ja auch Noten aus der Oberstufe mit in die Abinote ein. Ansonsten erhältst Du ein vollwertiges Abitur mit allen Möglichkeiten, die ein Abitur mit sich bringt - insbesondere die allgemeine Hochschulreife.

0
JanetuAlex 21.06.2011, 09:43
@Fernstudium

Ich habe heut angerufen und bin extrem beruhigt!!Latein startet bei null und ich werde mich auf jeden Fall jetzt anmelden! :)) bin total happy

0

Hallo JanetuAlex,

ich werde ab August auch mein Abitur nachholen, allerdings nicht per Fernstudium sondern an einer Abendschule. Nebenbei geh ich ganz normal Vollzeit arbeiten. Hab vorher auch überlegt ob ich mich für ein Fernstudium bewerbe, aber ganz schnell wieder davon abgesehen. Problem beim Fernstudium ist, du musst dir die meisten Sachen selbst beibringen und brauchst wahnsinnig viel Disziplin. Ich kenne jemanden der wollte das auch machen und hat es dann nach 4 Jahren sein lassen.

Ein weiterer Grund der mich vom Fernabi abgehalten hat, war dass man dafür hätte Geld bezahlen müssen. Ein Abendgymnasium hingegen kostet nicht, du hast Lehrer als ansprechpartner, musst dich nicht wirklich selbst zum lernen motivieren sondern hast deine Zeiten in denen du zur Schule musst, und musst dich souzsagen nicht selbst aufraffen, was am Anfang vielleicht gar nicht so schwer ist, aber zum Ende hin ist es glaub ich doch ganz schön anstrengend.

Ich schlage dir vor dich mal über ein Abendgymnasium in deiner Nähe zu informieren, schau dir das doch einfach mal an, ich glaube das ist in jedem fall eine bessere Alternative.

Lieben Grußmiez

JanetuAlex 20.06.2011, 18:47

Ich habe nur das Problem das ich kein Auto habe und von daher wäre ein Fernstudium besser!Danke für deine Antwort!Weist du vielleicht wie das läuft mit den Fächern!Ich habe mich informiert und hätte dann Latein was ich vorher nie hatte!Muss ich mir die Grundlagen dann selber beibringen oder wie läuft das???

0

Hallo JanetuAlex,

schön, dass Du Dich schon so umfangreich informiert hast!

Für das Fach Latein brauchst Du keine Vorkenntnisse. Du erhältst das erforderliche Lernmtarial von uns. Wenn Du Fragen zum Lernstoff hast, kannst Du Deine Fernlehrer telefonisch erreichen oder Du schreibst Ihnen über den Online-Campus waveLearn eine Mail. Hierüber kannst Du auch mit anderen Abitur-Teilnehmern chatten.

Viele Grüße

Evelyn Tarabekos vom SGD-Kundenservice

JanetuAlex 22.06.2011, 19:00

Ich danke Ihnen für Ihre Antwort!Ich habe gestern die Anmeldung abgeschickt und freue mich schon auf das Studium!

Mit freundlichen Grüßen

0
SGD 24.06.2011, 12:14
@JanetuAlex

Hallo JanetuAlex,

super! Falls Fragen auftauchen sollten, einfach bei uns melden!

Liebe Grüße

Evelyn Tarabekos

0

Wer das Abitur nachmachen möchte, muss natürlich die hierfür erforderliche Qualifikation nachweisen. Solltest Du in einem Fach bedenken haben, dann musst Du das mit der betreffenden Schule vorher abklären. In einem Fernstudium kannst Du Dir sowieso die Zeit selber einteilen. Dann brauchst Du für dieses Fach eben ein bisschen länger. Außerdem gibt es Lektüre, CD´s, DVD´s usw. Lass Dich beraten!

IchWissen 20.06.2011, 19:54

Beim Latinum ist es so, dass es je nach Vorkenntnisse verschiedene Einstiege gibt. Wenn Du noch nie Latein hattest, dann fängst Du eben bei 0 an. Entsprechend angepasst ist auch die Lektüre.

0

Was möchtest Du wissen?