Abitur nachholen (Unterstützung vom Arbeitsamt? )

6 Antworten

Vom Arbeitsamt bekommst Du garantiert keine Unterstützung, die fördern höchstens das Nachholen des Hauptschulabschlusses. Vielleicht findest Du die Unterstützung einer Stiftung oder evtl. tut es ja auch das BAFöG.

gehe selber zur agentur für arbeit, die können dir auskunft geben, oder suche im netzt nach infos. zu alt bist du bestimmt nicht!

Ich entnehme deiner Schilderung, dass du bereits einen Schulabschluß und einen Lehrabschluß besitzt. Dann bekommst du vom Amt keine Unterstützung, um einen höherwertigeren Abschluß zu erlangen!

Damit du Leistungen vom Amt (zum Leben) bekommst, musst du dem Arbeitsmarkt zur Verfügung stehen... als "Vollzeitschüler" ist das aber nicht der Fall.

Deine Lösung: Abendschule oder Fernschule.

Wer arbeitslos gemeldet ist (und natürlich dem Arbeitsmarkt uneingeschränkt zur Verfügung steht) und entsprechende Leistungen bezieht, bekommt die auch weiterhin, wenn er sich in Abendform weiterbildet. Dazu gehört auch das Abitur.

0

Duales Studium mit schlechtem Abitur?

Kann man auch ein duales Studium mit schlechtem Abitur machen, denn viele Unternehmen setzen ein Abitur 2,4 und besser vorraus. Hat man mit schlechterem Abitur überhaupt eine Chance, dort genommen zu werden? Gibt es auch Unternehmen, bei denen gutes Abitur nicht Vorraussetzung ist?

...zur Frage

Vom mittleren Dienst nach der Ausbildung in den gehobenen Dienst aufsteigen ohne Abitur?

Ich habe nur die mittlere Reife und möchte als Finanzwirt in den mittleren Dienst arbeiten.

Um direkt in den gehobenen Dienst zu arbeiten müsste man ein duales Studium beginnen, und dies geht nur mit der FHR oder Abitur.

Kann ich nach meiner 2-jährigen Ausbildung mit einem guten Abschluss in den gehobenen Dienst aufsteigen oder muss ich mein Abitur nachholen um studieren zu können?

...zur Frage

Wirtschaftsinformatik - mit Fachabi?

Hallihallo, ich bin momentan in der 10. Klasse einer Realschule und beabsichtige, mit einem Q-Vermerk auf's Gymnasium zu wechseln und dort mein Abi zu machen. Da es aber mit den Noten momentan trotz vielen Lernens schlecht aussieht, würde ich gern wissen, ob ich mein erhofftes Wirtschaftsinformatik Studium auch ohne Abitur machen kann. Aber dabei würde ich gerne noch wissen, was ich alles brauche. Abitur oder Fachabi? Wenn Fachabi, welches Fach muss ich nehmen? Wo macht man überhaupt Fachabi? Wo kann man Abitur nachholen, falls ich für Wirtschaftsinformatik Abi brauche? Wie lange wird die jeweilige Entscheidung mit sich nehmen? Ich weiß, es sind ein wenig viele Fragen, aber ich hoffe, dass jemand, der sich mit dem Zeug auskennt, mit alles beantworten kann. Mit freundlichen Grüßen

...zur Frage

25 will mein Abi nachholen KEINERLEI UNTERSTÜTZUNG

Zu meiner Person ich bin 25 und möchte mein Abitur nachholen,das Problem ist mir werden noch nicht mal die Busfahrkarten bezahlt, da ich schon eine abgeschlossene Ausbildung habe. Natürlich hat man auch ein paar Fixkosten und nun habe ich erfahren das ich noch nicht mal über meine Eltern kranken versichert werden kann. Das sind dann nochmal 150€ monatlich. Ich bekomme kein Kindergeld das Arbeitsamt sagt auch das es von denen keine Unterstützung gibt. Ich kann mir einfach nicht vorstellen das es echt keinerlei Unterstützung gibt und einem so Steine in den Weg gelegt werden wenn man sich weiterbilden möchte. Natürlich werde ich neben der Schule arbeiten es wäre trotzdem eine kleine Erleichterung zumal meine Eltern mich auch nicht unterstützen können. Nun zu meiner Frage KANN MIR JEMAND TIPPS GEBEN OB ICH VIELLEICHT IRGENDWOHER UNTERSTÜTZUNG BEKOMME AUSSER BAFÖG BIN ECHT VERZWEIFELT???

...zur Frage

Duales Studium ohne Abitur nach Ausbildung

Hallo,

Ich würde gerne wissen ob es möglich ist ein Studium ohne Abitur zu machen. Habe die Mittlere Reife und mache zurzeit eine Ausbildung zum Fachinformatiker/Anwendungsentwicklung. Kann ich nach meiner Ausbildung ein Informatikstudium zu beginnen? Mein Arbeitgeber würde mir das Studium zahlen. Ich würde also ein Duales Studium machen.

MfG RAJ

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?