Abitur mit realschulabschluss und abgeschlossener Ausbildung?

3 Antworten

Du kannst z.B. mit dem Abgeschlossenen Beruf eine einjährige Fachoberschule besuchen und die Fachhochschulereife machen (ist knapp unter den Richtigen Abi) Damit kannst du dann schon an jeder Fachhochschule studieren gehen.

Inzwischen reicht bei manchen Hochschulen sogar ein einfacher Berufsabschluss um zustudieren, wenn der Beruf zum Studienfach passt. Das erfährst du aber nur bei der jeweilige Hochschule.

Mit diesen Voraussetzungen bietet sich für ganztags ein (Erwachsenen-) Kolleg an.
http://www.bundesring.de/int_57g0.htm

Das ist aber auch über einer Berufsoberschule (BOS) in NRW über FOS12b+FOS13 oder über ein Abendgymnasium möglich.

Was möchtest Du wissen?