Abitur mit Note 4 in Sport und Französisch?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Für die Bewerbung an ein Berufliches Gymnasium zählt das Hlabjahreszeugnis in Kl. 10. Fünfer aus Klassen 9. interessieren dort niemanden. 

Die Voraussetzungen für Berufliche Gymnasien bwz. Aufbaugymnasien in BW sind folgende:

Schülerinnen/Schüler, die im Zeugnis der Fachschulreife einer zweijährigen Berufsfachschule, einer Berufsaufbauschule oder im Abschlusszeugnis einer Realschule bzw. Werkrealschule im Durchschnitt der Fächer Deutsch, Englisch und Mathematik mindestens 3,0 und in jedem dieser Fächer mindestens die Note "ausreichend" erreicht haben. Schülerinnen/Schüler des Gymnasiums mit dem Versetzungszeugnis in die Oberstufe.

Um dir eine Antwort geben zu können, müsste man deine Noten kennen, wo du die 4er hast und ob du sie ausgleichen kannst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kannst in sllen Fächern Abitur machen, wenn du eine Versetzung in Klasse 11 bekommst. Erst die Noten auf dem Gymnasium sind wichtig fürs Abi...

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von DerPolak
23.04.2016, 15:50

Ich meine doch ob ich mit den Notem abi machen kann also ob ich damit ans gymnasium komme

0
Kommentar von Fox1013b
23.04.2016, 15:53

4 ist ausreichend. Eine Minderleistung ist auch egal...kann man ja mit sport ausgleichen...:)

0

Was möchtest Du wissen?