Abitur machen oder lohnt sich nicht?

Das Ergebnis basiert auf 20 Abstimmungen

FSJ + Praktikum 40%
Abitur 40%
Sonstiges (Vorschlag) 20%

8 Antworten

Sonstiges (Vorschlag)

Meiner Meinung nach gibt es nur zwei sinnvolle Alternativen:

  • ab WS sofort an der FH einschreiben
  • oder aber Abitur machen, falls überhaupt möglich

Wozu noch ein Praktikum oder FSJ?

Hast Du aber noch gar keinen FH-Zugang, dann mach besser Abitur, wenn Du kannst!

Vorteile Abitur:

  • mehr Vorwissen, höhere formale Qualifikation.

Nachteile Abitur:

  • keine Motivation dafür, weil man es ja sowieso nicht braucht

Vorteile FSJ

  • hineinschnuppern in einen komplett anderen Bereich, da hat man sonst kaum eine Chance mehr; bringt Lebenserfahrung / kleines Taschengeld

Nachteile FSJ:

  • evt. "Verlust" von Schulwissen in dem Jahr, muss man evt. wieder auffrischen
23

Nachteil FSJ:

  • Ausbeutung
3
23
@Piinguin123

Das FSJ ist ein freiwilliger Dienst zum Nutzen der Gesellschaft. Wer das macht, hat i.d.R. andere Motive als "nur" Geld. Keiner wird dazu gezwungen, es ist eine bewusste Entscheidung, ein FSJ abzuleisten. Wer das nicht will und wem es ums Geld geht, der kann jobben gehen oder sonstwas machen.

0
FSJ + Praktikum

Du bist dir in deiner Berufswahl sehr sicher? Dann warte nicht länger, schreib dich ein.

Sollte das nicht noch im SS gehen, geh solange arbeiten, als Helfer bei einem Elektriker.

Was möchtest Du wissen?