Abitur in NRW ohne 2. Fremdsprache

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Du musst in der Gymnasialen Oberstufe zwei Fremdsprachen belegen. Wer keine zweite Fremdsprache hat, weil er z. B. von der Hauptschule her in die Oberstufe wechselt, muss in der Einführungsphase mit einer zweiten Fremdsprache beginnen und sie bis zum Ende belegen, kann sie aber nicht als LK wählen.

Man muss zwei Fremdsprachen belegen, es muss aber höchstens eine davon als Prüfungsfach genommen werden. Wenn man Deutsch und Mathe als Prüfungsfächer wählt, muss man die Fremdsprachen zwar belegen, sie aber nicht als Prüfungsfächer nehmen.

http://www.schulministerium.nrw.de/BP/Schulrecht/APOen/APOGOStOberstufe2010.pdf

Auch in NRW musst Du, um das Abitur zu bekommen, eine 2. Fremdsprache haben. Wenn Du in der Mittelstufe keine 2. Fremdsprache ab Klasse 6-9 (oder früher: Klasse 7-10) hattest, musst Du neben der 1. Fremdsprache in der Oberstufe eine neue 2. Fremdsprache durchgehend bis zum Abitur belegen, z.B. Spanisch.

15

aber es ging doch darum ob man auch eine 2. Sprache mit in die vier Abiturfächer nehmen muss, wenn ich das richtig verstanden habe.

0
12
@LadyPeace

ja ich habs etwas falsch dargestellt, es geht nicht darum, dass ich die 2. Fremdsprache als Abi Fach nehme, sondern darum, dass ich diese bis zum Abi durchziehen muss. Hat sich aber schon geklärt:) Vielen Dank für die Antworten :)

0

KANN MAN ENGLISCH MIT EINER ANDEREN FREMDSPRACHE IM ABITUR ERSETZEN (NRW G8)

Ich würde gerne Italinisch als schriftliches Abifach wählen und damit Englisch ersetzen. Hat jemand Erfahrung damit, kann ich Englisch überhaupt abwählen ?

...zur Frage

Abitur ohne 2. Fremdsprache (NRW)?

Ich fühle mich schlecht. Mache gerade an der Berufsschule Real mit Quali und habe gute Chancen, um Abitur zu machen und es ist mein größtes Ziel und strebe mich seit Jahren an. Ich bin lernfähig und stehe zur jeden Forderungen und Aufgaben. Ich bin der 1 in der Klasse, was lernen angeht, aber wir haben keine 2.Fremdsprache. Nun meine Frage ist: Geht es Abitur ohne 2. Fremdsprache? LG

...zur Frage

Was sollte man beachten wenn man in einem anderen Bundesland auf Lehramt studiert?

Hi, ich habe letztes Jahr mein Abitur (NRW) gemacht und habe dieses Jahr vor endlich zu studieren :). Ich möchte gerne Lehramt für sonderpädagogische Förderung studieren, möchte mein Glück aber nicht nur in NRW, sondern auch in den anderen Bundesländern versuchen. Leider kenne ich mich da nicht so genau aus, was zu beachten ist, denn ich möchte nach dem Studium nicht daran gebunden sein in dem Bundesland zu bleiben in dem ich studiert habe.
Bisher weiß ich nur, dass wenn man in Bayern studiert hat, eigentlich in jedem Bundesland gute Chancen, allerdings weiß ich auch, dass man mit einem NRW Abi in Bayern schlecht darsteht (vor allem ich mit meinem 2,5 Schnitt), deswegen wollte ich wissen wie es in den anderen Bundesländern aussieht.

...zur Frage

Abitur/Welche zweite Fremdsprache soll ich wählen?

Hallo, ich werde demnächst das Abitur nachholen. Nun muss ich neben Englisch noch eine zweite Fremdsprache erlernen.

Zur Auswahl stehen: - Französisch - Russisch - Latein - Spanisch

Habt ihr schon irgendwelche Erfahrungen mit einer der Sprachen? Welche würdet Ihr wählen und warum?

Vielen Dank schon im Voraus!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?