Abitur in der Klinik? Geht das irgendwie?

1 Antwort

Ich kenne mich zwar nicht genau aus aber ich denke dass das nicht funktionieren wird. Es zählen ja nicht nur die Klausuren sondern auch mündliche Noten und in der Oberstufe (zumindest in Bayern) zählen die mündlichen Noten 50% !! Aber wie gesagt wenn es nur für ne kurze Zeit also 3 Monate wie du es geschrieben hast ist dann vielleicht. Frag doch einfach mal nach in der Schule oder deine Mutter soll eine E-Mail an den Direktor schreiben ob das irgendwie möglich wäre. Wenn nicht musst du das leider akzeptieren. Und ich würde dir raten auf jeden Fall in die Klinik zu gehen denn anscheinend geht es dir nicht so gut. Also werd erstmal wieder mental gesund ;)
Ich wünsche dir viel Glück :D

Wie viel muss ich am Tag für ein GUTES ABITUR lernen?

Ich schreibe mein Abi in 6-7 Monaten und wollte fragen, wie viel ich ungefähr am Tag lernen müsste (inklusive Hausaufgaben) um ein gutes Abitur zu schreiben? Ich bin gut in Sprachen, die anderen Themen sind Lernfächer (wie Geschichte und Biologie z. B.) und mein Schwachpunkt ist Mathematik. Was würdet ihr also empfehlen?

Ich lebe in Baden-Württemberg, übrigens.

...zur Frage

Abschluss trotz einer Klinik?

Hallo! Und zwar komme ich dieses Jahr in die 10 Klasse und es bedeutet ja auch viel lernen. Was passiert aber wenn ich jetzt in eine Klinik muss? Besteht da die Gefahr das ich die 10 Klasse nicht schaffe? ( Ich habe die 9 schon wiederholt und würde nicht gerne auch noch die 10 wiederholen)

...zur Frage

Abitur bewältigen?

Hi,
Ich werde nächstes Jahr im Frühjahr mein Abitur machen (2017). Ich habe jetzt dchon mega Angst davor und auch das ich nicht genug Zeit zum lernen habe ...
Ich weiss nicht, wie das klappen soll. Wir schreiben zwischen den Herbst und Winterferien so viele Klausuren, da hat mann null zeit fürs Abi zu wiederholen. Ich frage mich ob die Weihnachtsferien und die Zeit bis zu den schriftlichen Prüfungen reicht.. Ich meine ich muss für 3 Fächer(Mathe,Bio & Geschi) 1 1/2 Jahre wiederholen..was nicht gerade wenig ist. Das ist doch enorm Zeit intensiv.
Ich hab auch das Gefühl, das ich an einem Tag nicht lange am Stück lernen kann.. ich lenk mich immer wieder ab auch wenn mein handy ausgeschaltet im anderen Zimmer liegt, finde ich was anderes zum Ablenken.

Hat jemand Tipps, wie ich das alles schaffen soll ?

...zur Frage

abi in Wirtschaft?

Hat jemand Erfahrungen im Abi in Wirtschaft? War es schwer oder nicht, muss man viel lernen? Ist davon abzuraten?

Bin mir unsicher ob ich in Wirtschaft oder Spanisch Abitur machen soll

...zur Frage

Abitur Durchschnitt von 1,0?

Meine Frage ist eigentlich etwas komplizierter: Ich hab das Punkte system im Abi noch nicht ganz verstanden. Aber soweit ich weiß zählen auch schon die Punkte und Klausuren aus der 11. Klasse mit in den Abi Durchschnitt glaube ich. Wenn ich im Abitur ein Schnitt von 1,0 oder sogar noch besser erreichen will, heißt dass, das ich auch in der 11. schon auf 1,0 stehen müsste ?

...zur Frage

J1 wiederholen oder weitermachen?

Hey erstmal,

ich mache derzeit mein Abi und bin in der ersten Jahrgangsstufe.

Ich hab mein Abi bisher ziemlich verhauen und hab einen Durchschnitt von 9 Punkten.

Für den NC den ich benötige ist das weitesgehend nicht genug! Ich musste in allen Fächern konsistent 15 schreiben damit ich auf 13/14 Punkte Durchschnitt komme und das ist quasi unmöglich.

Meine Mum meint auch, dass ich schon 19 bin und dass es peinlich wäre - totale Motivationsbombe. Sie gibt meiner Handynutzung und dem Zocken die Schuld, was auch garnicht so falsch ist, aber mir mental nicht wirklich hilft. Hatte von November-Januar ziemlich krasse Depressionen und dauernde Migräne.

Angesichts meiner Lage, würdet ihr wiederholen?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?