Abitur geschafft , aber keine Ausbildung/ Studiumstelle gefunden. Was nun?

7 Antworten

du könntest ja ein soziales Jahr machen und dich dann nächstes Jahr bzw. semester wieder bei einer uni einschreiben oder dich bewerben

Die Bescheide sind doch noch gar nicht raus. Das ist normal. Wenn du nicht genommen wirst, bekommst du zumindest eine Absage. Und für zulassungsfreie Studiengänge kannst du dich immer noch einschreiben. Keine Panik also.

Okei, irgendwie erschreckend, das du damit nur Absagen kassiert hast, macht mir selber Angst:O. Naja wie wärs mit einem Sozialen Jahr, oder Work and travel oder aber Aupair in einem fremden Land (verzeih für die evtl. falsche Schreibweise:)) ? Da bekommt man dann auch oft was gut geschrieben und du erweiterst auf jeden Fall deinen Horizont. Viel Glück!

Wie kann ich einem Betrieb die Ausbildung absagen?

Hi. Habe einen festen Ausbildungsplatz in einem Pflegedienst. Hab aber was näheres in einem Seniorenheim gefunden und da zugesagt. Wie soll ich es absagen?

...zur Frage

Abitur und Ausbildung klapp es?

Ich möchte eine Ausbildung dieses Jahr starten,doch ich weiß nicht ob ich eine finde,deshalb möchte ich ein Plan B und das heißt Abitur. Kann ich mich z.B heute fürs Abitur bewerben,damit ich gesichert bin und wenn ich doch noch ein Ausbildungsplatz abbrechen? Also,Abitur dann abbrechen,wenn die mich annehmen?

Ich will aber eine Ausbildung starten,aber wenn ich die nicht bekomme dann Abitur.Wenn ich die bekomme,doch ich hab mich schon dür das Abitur beworben und die haben mich genommen,kann ich dann ablehnen?

Danke für die Antworten

...zur Frage

Kindergeld nach Auslandsaufenthalt bei Volljährigen

Hallo! Ich war nach dem Abitur für 8 Monate in Neuseeland und habe für diese Zeit natürlich kein Kindergeld gezahlt bekommen. Jetzt bin ich jedoch auf Studiensuche. Ist es möglich wieder Kindergeld zu beantragen und wenn ja, wie? Absagen/Nachweise von Universitäten für das Wintersemester 2012 liegen vor!

Bin für jede Hilfe dankbar!

...zur Frage

Abitur komplett verschweigen oder nicht?

Hallo liebe Leute, ich brauche dringend euren Rat!!!!

Ich habe 2005 meine mittlere Reife gemacht und das mit super Erfolg, Durchschnitt von 1,9. Danach bin ich auf ein Wirtschaftsgymnasium gegangen und habe 2009 mein Abitur lediglich mit 3,3 gemacht, darunter eine fünf in Mathe und in Deutsch.

Nach meinem Abschluss habe ich mich bei unzähligen Betrieben beworben wo ich nur Absagen bekommen habe, bis ich vor kurzem mich bei einer Kanzlei (sehr gehoben) beworben habe, wo ich meinen abi verheimlicht hatte und angegeben habe dass ich in der zeit nur mit nebenjobs beschäftigt war. Die haben mir sofort zugesagt, jetzt aber habe ich Angst , dass es auffliegen könnte.

Meint ihr es kommt raus, bzw sollte ich das Risiko eingehen und denen gestehen das ich gelogen habe, was natürlich auch gleich meinen Platz kosten könnte.

Ich würde mich RIESIG freuen, wenn ihr antworten würdet.

 

...zur Frage

habe praktikum zugesagt, kann ich absagen?

ich habe mich vor etwa einem halben jahr mich bei zwei firmen beworben. die eine firma hat mir nach 2wochen zugesagt und die andre firma hat sich nicht zurückgemeldet. deshalb habe ich der firma, die nach 2 wochen zugesagt und jetzt ein halbes jahr später habe ich eine zusage von der anderen firma bekommen zuder ich lieber hingehen möchte. Kann ich dann die zusage nach einem halben jahr absagen?

...zur Frage

Was tue ich jetzt am besten für meine Zukunft?Ausbildung oder Abitur?

Hey was würdet ihr mir raten ? Ich habe vor kurzen mein Msa gemacht mit guten Noten . Ich wollte danach eine Ausbildung zum technischen Produktdesigner in Anlagen und maschienkonstruktion machen aber leider waren schon alle Plätze belegt.

dann habe ich mir gedacht mache ich eine Ausbildung als Fachinformatiker in Anwendungsentwicklung . Ich wollte unbedingt eine Ausbildung machen weil ich auch schon älter als 20 bin und auch Geld verdienen will. Ich habe mich bei circa 16 Ausbildungsstellen beworben . Bis jetzt habe ich noch keine positive Antwort bekommen. Nur Absagen.

Jetzt habe ich überlegt mein Abitur nachzuholen, ich war früher auf dem Gymnasium und wollte schon mal mein Abitur nachholen ,habe es aber dann doch nicht. Jetzt Frage ich mich was ich machen soll .und was für Möglichkeiten ich habe nach dem Abitur . Bin ich dann schon zu alt für eine Ausbildung?. Wie soll ich Geld verdienen ? Was könnte ich in die Richtung studieren? Was wäre weitsichtig finanzieller besser?

Danke 😄und einen schönen Abend

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?