Abitur französische revolution?

2 Antworten

Das waren bessere Grußonkels und Big Partygeber.
Das  Sagen hatten die Fürsten und sonstigen Großkopferte, wie Kardinal Richellieu zu Zeiten Ludiwgs XXIII.

Von sozial hatten die keinen Plan und schon gar kein Interesse daran.
Wirtschaft? Welche Wirtschaft denn, außer mehrheitlich Landwirtschaft.
Entsprechend hatten die politisch keine Peilung.

Die Könige hatten die volle Macht darüber wie es das Wort Absolutismus Beschreibt

46

Nein, "Absolutismus" ist ein Mythos, der leider an vielen Schulen noch gelehrt wird!

0

Was möchtest Du wissen?