Abitur Emilia Galotti - Wie findet ihr die Einleitung?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Ich kenne dich - logo - nicht; deshalb sieh mir bitte folgende Bemerkung nach:

Deine Reflexionen klingen mir (!!) ARG VERDÄCHTIG nach auswendig gelerntem (oder abgeschriebenem) Text einer offiziellen Verlags-Interpretation (Oldenbourg-Verlag ?!).

Zudem scheint mir nicht eine ausschließlich sachliche Zusammenfassung im Vordergrund zu stehen, sondern auch Deutung (und davon nicht wenig !)---> kontraproduktiv, fatal für eine Einleitung / Zusammenfassung !!

pk

PS: "...von einem Mädchen,..., DAS" (nicht "die") !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir haben Emilia Galotti vor einiger Zeit durchgenommen (11. Klasse). In der Klausur war meine Einleitung ähnlich, aber ein bisschen kürzer. Hatte ne 2.

Du hast alles wichtige kurz und bündig zusammengefasst. Man kann gut nachvollziehen worum es in dem Drama geht. Ich würde es so lassen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?