Abitur Biologie Grundlagen?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

das ist meine Checkliste wenns hilft:

- Begriffe der Ökologie (Art, Population, Biotop, Biozönose, Ökosystem, ökologische Nische, biotische und abiotische Faktoren)

- ökologische Potenz (Bergmannsche und Allensche Regel), 

-Toleranzkurven (Minimum, Maximum, Optimum, Präferendum)

-Parasitismus/Symbiose, Regulation der Populationsdichte (intra-, interspezifische Konkurrenz), Räuber-Beute-Beziehungen (Lotka/Volterra Regeln), 

- exponentielles und logistisches Wachstum von Populationen, 

-trophische und energetische Beziehungen (Nahrungskette, -netz, pyramide), 

- Stoffkreisläufe

- anthropogene Einflüsse Veränderungen in Ökosystemen nach ökologischen und ökonomischen Gesichtspunkten

-Evolutionstheorien: Darwin, synthetische Theorie, 

-Belege für die Evolution: Fossilien, Altersbestimmungen molekularbiologische Befunde, konvergente Entwicklungen und den Unterschied zwischen Homologie/Analogie

- allopatrischen Artbildung

-Mutation, Rekombination, Selektion, Isolation, Gendrift, Migration

-biologischen Artbegriff

-adaptiven Radiation und Einnischung, 

-Hominisation

- Australopithecus, Homo ergaster, Homo neanderthalensis, Homo sapiens

-pongide/hominide Skelett- und Schädelmerkmale 

- funktionale Umgestaltung des Skelettes im Zuge der Entwicklung zum aufrechten Gang

Zum Thema Genetik:

-Formen von Mutationen (Punkt-, Chromosomen-, Genommutationen), 

- Eigenschaften des genetischen Codes

-Ablauf der Proteinbiosynthese bei Prokaryoten und bei Eukaryoten

- Bau und Funktion von Proteinen, 

-die Genregulation am Beispiel des Operon-Modells (lac-operon, trpOperon)

-  können Verfahrensschritte zur DNA-Analyse (PCR, Gelelektrophorese) 

- Gentransfer als gentechnisches Verfahren mit Hilfe von Vektoren

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananaInPyjama
30.03.2016, 15:45

Wow echt cool, danke für die Mühe ^^

0
Kommentar von CrispyA
30.03.2016, 15:49

Gerne doch :)

0

Jedes Bundesland hat einen Bildungsserver, wo u.a. die Schwerpunkte für die Abiturprüfungen für jedes Fach gelistet sind. Meiner Meinung nach sind diese sehr präzise unterteilt. Vielleicht schaust Du dort einfach mal vorbei! :) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananaInPyjama
30.03.2016, 15:42

Ja das sind sie, dort werden halt jeweilige Schwerpunkte zu den 5 themen Genetik, Ökologie, Evolution, Stoffwechsel und Neurophysiologie aufgelistet, aber eben nur die Schwerpunkte. Doch dies glaub ich hab ich relativ gut drauf, mir machen halt nur sag ich mal diese Grundvoraussetzungen sorgen, bei denen man davon ausgeht das Bio-LK'ler die draufhaben, wie eben Balttaufbau, Fotosynthese, Zellaufbau also diese ganzen Basics die eigentlich klar sein sollten und man schön können sollte. Nur bin ich mir eben nicht ganz sicher was alles dazu gehört und finden tue ich dazu auch irgendwie nichts :(

0

Ökologie, Genetik, Informationsverarbeitung... sowie einzelne Organe (Auge, Leber, Herz, Niere)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die solltest du im Internet finden, je nachdem in welchem Bundesland du wohnst.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von BananaInPyjama
30.03.2016, 15:37

ja na klar, da steht halt alles zu den 5 themen mit ihren Schwerpunkten, mit denen hab ich mich auch schon befasst, mir machen halt nur sag ich mal diese ungenannten Grundlagen bei denen man davon ausgeht das LK'ler diese drauf haben sorgen, da ich dazu noch nicht wirklich was gefunden hab was sog ich mal Grundvoraussetzung ist, wie zum beispiel Fotosynthese, der Stickstoffkreislauf, Kohlenstoffkreislauf und ähnliches, also eben die Basics für Biologie, weil ich nicht genau weiß was alles dazu gehört

0

Darwin Evolution an sich, Ökologie, Verhaltensbiologie, Nervenzellen, Mendel Mitose/Meiose, Fortpflanzungsstrategien....

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?