abitur, ausbildung und dann studieren---alter?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Ich find das nicht zu alt. Und wenn dir das echt zu alt dann versuch doch die Sachen zu verkürzen wie deine Ausbildung ich schätze mal du hast realabschluss dann kannste wenn du gut genug bist deine ausbildung verkürzen. und wenn du nach der ausbildung abi machst schenken dir ein jahr weil du eine ausbildung hast. Ich glaub wozu dann zu alt wärst wer noch bei mama zu wohnen aber ich glaub das wirst du nicht tuen oder ? Ich würd nicht sagen das ist zu alt

hab das abi schon in der tasche ;) ausbildung verkürzen würde theroretisch gehen, da ich allerdings eine schulische ausbildung mache, muss ich mich da erst nochmal genauer informieren wie das alles geregelt ist :) danke für die antwort!

0

Ich habe einen ähnlichen Weg genommen (mit noch einigen Umwegen mehr...) und bin bisher damit sehr gut zurecht gekommen. Auch mein Arbeitgeber schätzt eine gewisse Reife und Zielgerichtetheit sehr.

Klar kannst du zuerst eine Ausbildung machen und dann studieren! Das hat mein Freund auch gemacht! Lass aber das Praktika-Jahr möglichst weg! Da hast du unter Umständen nicht unbedingt viel von! Klar sind Praktika super und hilfreich - aber ein komplettes Jahr?! Das kommt im Lebenslauf nicht wirklich super an! Das klingt so nach "Lückenfüller"!

danke für die antwort:) das mit dem jahr praktika lässt sich jetzt leider nicht mehr ändern-hatte eigentlich was anderes vor, was nicht geklappt hat und muss jetzt tatsächlich die lücke füllen. jedoch sind ausbildungsbewerbungsfristen schon längst rum...

0
@Ina32

Achso, ja gut, dann ist es doch besser als nichts! Hast du denn schon eine Ausbildungsstelle sicher? Vielleicht kannst du dort ja vorher ein Jahrespraktikum machen!?

0
@Younique

nein, für die stellen habe ich mich noch nicht beworben ( habe mich erst in den letzten tagen genauer darüber informiert) habe aber auch überlegt ein praktikum in dem bereich voranzustellen :)

0

Ne, wieso? Wenn du zB Medizin studierst, bist du am Ende auch älter als wenn du was anderes studierst. Und erst Ausbildung und dann Studium ist ja auch nichts schlechtes. Ist doch egal wie alt du am Ende bist, hauptsache gebildet ;-)

danke :)

0

Was möchtest Du wissen?