Abitur auf eimer Gesamtschule geht 3 Jahre & auf dem Gymnasium nur 2 Jahre?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

In allen Bundesländern (ausser an Berliner Gymnasien) dauert die Oberstufe stets 3 Jahre, egal wie man nun zählt.

Willst das Abitur nach der Realschule in nur 2 Jahren machen, dann versuch es vielleicht mal an einem Berliner Gymnasium. Viel Vergnügen !

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Die gymnasiale Oberstufe beginnt auf einem Gymnasium ab der 10. Klasse - es gibt jedoch auch Gymnasien, die wie Gesamtschulen erst nach 13 Schuljahren enden... Ich persönlich würde dir 13 Jahre raten, es sei denn du bist sehr intelligent und hast auch kein Problem echt von morgens bis spät zu arbeiten... Durch die hohe Stundenanzahl und der Leistungsdruck ist das Abitur nach 12 Jahren deutlich anspruchsvoller, während du beim Abi nach 13 Jahren mehr Freiraum hast und auch noch mehr Zeit hast dir um deine Zukunft und Berufsplanung Gedanken zu machen!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?