Abitur abrechnen mit 17?

...komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Brich nicht ab, hol dir lieber erstmal ein Attest dass dich für richtig lange krankschreibt. Und du bist ja erst 17 kannst dein Abi wirklich auch noch locker um ein Jahr verschieben. 

dinatriu 17.01.2017, 23:41

Nein ich möchte mein Abi aber nicht machen, also meine Entscheidung ist gefallen. Und kein Arzt schreibt mich länger als 1woche krank.

1

Ich würde dir empfehlen wenn du eine Pause brauchst dich an eine Jugendpsychiatrie zu wenden. Die können dich ein paar Tage dort behalten und du kannst abschalten. Das klingt jetzt alles verdammt komisch und vor allem radikal aber es ist die beste Möglichkeit. Psychiatrie ist nichts schlimmes und wenn du dich hast freiwillig einweisen lassen kommst du durch eine Einwilligung deiner Eltern direkt wieder raus.

Die Alternative wäre aushalten, es kann besser werden im Alltag. Das weiß ich selbst.

Du musst dir wenn du trotzdem von der Schule runter willst ne andere Perspektive suchen. Ausbildung, Berufsschule etc. Du bist eben noch schulpflichtig

Wenn es dir wirklich schlecht geht und du zum Arzt gehst oder du aber auch schon ein Psychologe hast (wenn nicht, dann such dir einen) dann kannst du ihnen alles schildern und was du dir gerne wünscht und was du brauchst und dann wird er dich Krankschreiben oder dich gerade ganz von der Schule ,,abmelden''. Der Direktor sieht ja nicht was du wirklich hast, und wenn du ein Arztzeugnis bringst, kann er auch nichts anderes sagen.

dinatriu 17.01.2017, 23:43

Also ich hab erst im April ein Termin bei einem Psychologen und alle Ärzte bei denen ich war verharmlosen meine Situation und haben nur Tests durchgeführt. Nichts kam dabei raus und laut der Ärzten bin ich gesund

0
wastedlive 17.01.2017, 23:50
@dinatriu

hm komische sache.

schwer zu helfen. Ich meine wenn du sowieso nicht mehr in die Schule willst und abi nicht machen willst und rein gesetzlich deine 9 jahre schule hattest, kannst du ja auch einfach bis im April schwänzen. :-D

wie wäre es denn, wenn du mit deinen eltern redest? ich meine einen Reizdarm oder wie auch immer, kann man ja nicht leugnen. den sieht man ja oder?

0

Wenn es Dir wirklich schlecht geht, kann Dich der Dich behandelnde Psychiater / Hausarzt jederzeit krankschreiben.

Mach doch beim Direktor irgend ne Anspielung von Selbstmord etc. falls ihn das mit den Depressionen nicht interessiert wird es ihn dann sicher (aber lass es natürlich nicht dazu kommen)

ismartiy 17.01.2017, 23:50

das ist dumm spreche aus erfahrung. Der Direktor wird dann alles versuchen ihn von der schule zu werfen (hauptsache das problem ist weg)

0
niklab2000 18.01.2017, 23:44
@ismartiy

Hab ich jez was missverständen oder wie? Das ist doch genau was er möchte oder nicht?

0

Was möchtest Du wissen?