[Abitur] 5. Prüfungskomponente in Geschichte

4 Antworten

In Kombination mit Raumfahrt und Geschichte kannst Du sicherlich versuchen, über den Symbolcharakter des Wettlaufs der USA und UdSSR ins All zu urteilen und die propagandistische Inszenierung von Juri Gagarin bzw. der Mondlandung hinterfragen.

Also ganz aktuell würde ich die Sache mit Nordkorea machen und die Entstehung und dann kannst du dort auf die Wichtigkeit der Raumfahrt im kalten Krieg eingehen , der Sputnik Schock etc.

Da es immer wieder Verschwörungstheorien über die nicht stattgefundene Mondlandung gibt, formuliere doch folgende Forschungsfrage: "Fand die Mondlandung tatsächlich statt?". Da hättest dann als Bezugsfächer auf jeden Fall Physik mit drin.

Finde ich auf jeden Fall gut! Hatte auch vor Chemie (lebenserhaltungssysteme, Treibstoffe) und Physik (Flugbahnen, Geschwindigkeit) als Bezugsfach zu nehmen. Muss das nochmal mit meiner Tutorin absprechen :)

0

Was möchtest Du wissen?