Abitur- was jetzt (Ausland)?

... komplette Frage anzeigen

5 Antworten

Ne ganz normale Ausbildung oder ein Studium? Mach doch was sinnvolles...wenn dir keiner bescheinigt dass du gesund bist, bezweifle ich, dass du psychisch in der Lage dazu bist, ins Ausland zu gehen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaMaeuschen
29.05.2016, 13:09

Das Problem ist nur, dass ich genau das nicht tun will. Ich muss von hier weg, neues sehen, und ein Jahr lang nicht dem ständigen lernstress ausgesetzt sein.

0

Da du gerne reist, könntest du Work and Travel machen. Oder du könntest verschiedene Praktika machen, um dich zu orientieren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hey,

also erstmal Glückwunsch zum Abi!

Ich kann dir wirklich nur dazu raten ins Ausland zu gehen. Die Erfahrungen werden dein Leben prägen. Und jetzt, wo du noch Jung bist ist das alles viel einfacher als später.

Hast du dich schon mal über Work&Travel informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaMaeuschen
29.05.2016, 13:12

Danke :) ja, habe ich, aber irgendwie habe ich ein bisschen Angst davor, das ganze allein zu machen. Hätte ich jemand, der das auch machen wollte, jemand, mit dem ich dieses Jahr verbringen könnte, würde ich das machen. Aber danke.

0

Hallo,

so erging es mir vor ein paar Jahren auch, deshalb hatte ich mich entschlossen als Aupair nach Australien zu gehen. Ich habe mich selber organisiert und kann sagen, dass war eine geniale Zeit!

Aupair kannst du auch ohne Nachweis machen, vorausgesetzt du beschäftigtst dich gerne mit Kindern.

Überlege es dir mal.. :-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von LunaMaeuschen
29.05.2016, 13:07

Erstmal danke, wie hast du dass denn hingekriegt, das ganze selbst zu organisieren. Also, wie hast du zum Beispiel eine Familie gefunden?

0

Was möchtest Du wissen?