Abitur - Religion oder Kunst als mündliches Prüfungsfach?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Also ich habe in evangelischer Religion Abitur gemacht und fand das ziemlich gut ;) wichtig ist eigentlich eher wo du dir besser vorstellen kannst ein Referat zu halten :) stell dir die Frage bei welchen Themen du leichter Informationen findest und was dich mehr interessiert ;) die Noten bisher sind eher unrelevant .. Natürlich musst du dann alles einbringen, aber wichtiger ist das Colloquium ;) wenn du Kunst kein gutes Referat halten kannst bringen dir die bisherigen Noten wenig :/ zudem ist natürlich Kunst immer so ein subjektives Fach.. Ich würde reli nehmen :)

Also ich würde das an deiner Stelle auch nach dem Lehrer auswählen. Die Fragen fürs mündliche Abi dürfen die Lehrer selbst stellen, wenn du jetzt z.B. in Kunst einen Lehrer hast, der immer einfache Fragen stellt und in Reli einen, der immer komplizierte / schwierige Fragen stellt, dann würde ich Kunst nehmen. Andersherum auch. Allerdings musst du bei Kunst bedenken, das du da nicht zeichnen darfst, das also nicht mit bewertet wird. Ich hab Reli gemacht (allerdings schriftlich, warum auch immer) und fand das nicht so schwer. War auch weniger zu lernen als für Kunst.

bei einem abitur in religion wird mehr "wissen" abgefragt als in "kunst", wo ein teil des abiturs -zumindest in österreich - auch mit freier interpretation,bildanalyse und auch präsentation einer eigenen arbeit "vergeht",die zeit der prüfung aber trotzdem die gleiche ist.

der stoff in kunst ist eingeschränkter (weil das gebiet -verwoben mit geschichte,religion ect- immens groß ist, der stoff kann nicht so viel sein,weil man ja in vielen stunden auch praktisch arbeitet,der lehrer kann gar nicht so viel stoff durchnehmen.

ich würde mich,wenn du "leichter" lernen willst, kunst nehmen,bzw. den anspruch bzw. die menge des stoffes (den muss der lehrer vorher bekannt geben)beider lehrerInnen bei der matura (sowas spricht sich doch unter schülern herum) in augenschein nehmen.

für mkch persönlich ist kunst immer ein interessanteres thema als religion.

:)) evella

Was möchtest Du wissen?