Abitur - muss man nur zwei Kurse von der Fremdsprache anrechnen lassen?

3 Antworten

Am besten kann dir das im Sekretariat des Direks beantwortet werden. Es gibt mit Sicherheit auch einen Lehrer, der sich mit der Punkteverteilung auskennt.

Ich glaube, in den Nebenfächern nicht zwangsläufig,  letzten Endes zählen nur die Fächer mit den meisten Punkten, um auf eine hohe Gesamtpunktzahl zu kommen. 

Am besten kann dir das im Sekretariat des Direks beantwortet werden.

Ich würde eher die Beratungslehrer fragen...

1

Also da es hier niemand wusste oder einfach niemand sich die Mühe machte zu antworten:

Es müssen nur zwei Kurse der Fremdsprache angerechnet werden. Wenn man jedoch gute Noten hat ist es auch möglich mehr (die restlichen zwei) anrechnen zu lassen. 

Kannst du so machen
Ist aber bei jedem individuell, frag mal den zuständigen lehrer

Zählen in Baden-Württemberg alle Kurse gleich viel ins Abitur. D.h. zweistündige Kurse zählen gleich viel wie vierstündige?

...zur Frage

Fremdsprache Abitur (Hessen): Wie lautet die Rechtsvorschrift, die besagt, dass vier Jahre 2. Fremsprache erforderlich sind?

...zur Frage

Muss ich ein Schuljahr wegen der Fremdsprache nachholen?

Hallo, kurze Frage. Ich moechte in der 12.Klasse ins Berufliches Gymnasium wechseln. Ich ziehe naemlich um, und mich interessiert es ob ich in die 12. Klasse ( also 2. Jahrgangsstufe) wechseln kann obwohl ich frueher nie Franz./ Spanisch als Fremdsprache gelernt habe? Wenn ja, wie geht das dann fuer mich mit der Fremdsprache im Abitur? Und wenn nein, muss ich dann ein Jahr ( die Eingangsklasse) ueberholen wegen der Fremdsprache ? Alle Informationen sind hilfreich!

...zur Frage

Abitur, welche Fächer einbringen?

Hallo zusammen.

Ich bin in der 12. Klasse (Hessen) und werde in 2017 mein Abitur machen.. Ich habe als LK Englisch und Bio. Meine Frage wäre nun, ob ich in GK nur 22 Kurse belegen darf bzw muss? Die Fächer Politik, Geschichte muss ich ja 2 Halbjahre einbringen..oder nicht? Mathe, Deutsch sind zusammen 8 Halbjahre, sowie noch Technik (muss ich auch einbringen, da es sich um einen beruflichen Gymnasium handelt) 4 Halbjahre.. Das sind schon 16 Kurse. Und da ich in der Mittelstufe keine 2. Fremdsprache hatte, habe ich nun Spanisch..die ich auch einbringen muss, oder? Als Prüfungsfächer habe ich Eng, Bio, Deutsch, Chemie und Ethik. Meine Frage wäre.. wenn ich mich in Chemie und Ethik prüfen lasse, dann muss ich doch alle 4 Halbjahre einbringen oder? Und wenn ich alles zusammenzähle, Deu 4, Ma 4, Powi 2, Geschi 2, Spanisch 2, Technik 4, Ethik 4, Chemie 4 sind es schon 26 Kurse...also überschreitet eigentlich die GK-Zahl die ich haben darf..? Es ist total kompliziert und ich blicke auch nicht mehr durch. Lieber würde ich nicht POWI nicht einbringen oder Spanisch..geht das denn überhaupt?

lg

...zur Frage

Wie viel Zählen die 3.Halbjahre und das eigentliche Abitur?

Also wie viel Prozent zählt das Abi und wie viel Prozent die 3. Halbjahre also den Schnitt wo man da hat in Baden-Württemberg

...zur Frage

Kann man Kroatisch als Fremdsprache in der Schule lernen?

Hallo, ich habe gelesen, dass man als zweite Fremdsprache in der Schule auch Kroatisch waehlen kann. Ist das wahr? Ich frage , weil ich nie zuvor Fremdsprachen wie Franz./Spanisch gelernt habe, und beim Abitur muss man aber eine zweite Fremdsprache haben. Kroatisch habe ich gelernt weil es meine Muttersprache ist. Naemlich, komme ich aus Kroatien und naechstes Jahr ziehe ich nach Deutschland (BW) um. Ist es also moeglich Kroatisch als Fremdsprache in der Schule zu lernen und sie dann auch in der Abitur belegen,oder muss es entweder Franz./Spanisch sein? Ich moechte in ein Berufliches Gymnasium gehen.

Alle Informationen sind hilfreich!!!

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?