Abitur - GCSE Validierung?

... komplette Frage anzeigen

1 Antwort

hallo,

Ich studiere ab nächstem Jahr in Bratislava und musste auch durch diese ganzen Schritte gehen. Also wie du schon gesagt hast musst du dein Abi erst bei einem Notar übersetzen lassen (Am besten 2 stück, kostet so 200 Euro).

Ein Schreiben des Schulleiters ist (normalerweise) nicht notwendig. Dieses übersetzte und beglaubigte Abit nimmst du dann mit in die Slowakei (Bratislava) und gibst eins davon dort ab (Adresse steht auf der Website wo du das kopiert hast nehme ich mal an).                                              

Die brauchen so 3-4 Monate um es anzuerkennen und dann musst du nur noch die anderen Schritte befolgen, also die stehen wahrscheinlich auch noch auf der Website wo du das gefunden hast bzw die Schulwebsite an der du dich einschreiben willst. Denke daran dass der Prozess einen ausländischen Schüler anzuerkennen etwas länger dauert.

Mein Studium in der Slowakei fängt nächsten August nach dem Eingangstest an, deswegen musste ich jetzt schon diese ganzen Organisatorischen sachen machen, was ich dir auch rate, nicht dass du zu spät anfängst und es dann nicht mehr klappt!

LG :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?