Abitur - 12 Klasse?

3 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Für mich wurde es in der 12 viel schwieriger. Aber ich denke auch, dass das bei jedem anders ist. Wenn du regelmäßig was tust, läuft das schon. Wenn du gute LKs gewählt hast, die dir Spaß machen und die dir liegen, ist das auch alles einfacher. Ich hab mich einfach völlig verwählt, hatte zudem Pech mit den Lehrern und wollte sowieso lieber arbeiten gehen, daher liefs bei mir nicht besonders :D Aber mach dir mal vorzeitig nicht son Stress, es kommt sowieso auf dich zu. Und: Überleg dir die Wahl deiner LKs gut ;)

hey, also ich bin auf der FOS und bin jetzt in der 12. Ich fand bzw. finde ziemlich schwer. Die Umstellung bei uns ist ziemlich krass. Bei uns wollen die Lehrer komplett aussortieren und sind deswegen extra fies. Also alles wird bewertet, auch Dinge, die wir nie gemacht haben. Und alles ist halt viel schwerer und die Anforderungen viel höher. Wie es am Gymnasium ist weiß ich nicht.

Ich bin auf einer Gesamtschule und besuche die 12. Klasse. Ich würde sagen, dass da schon ein Unterschied zu bemerken ist. Aber ich kann dir eins raten: Bleib am Stoff dran, mach die Hausaufgaben, arbeite im Unterricht mit und lern (muss auch nicht übermäßiges Lernen sein, wenn du im Unterricht gut mitarbeitest!). Und natürlich ganz wichtig: Geh regelmäßig zum Unterricht, also am besten nicht schwänzen! Sag ich aus eigener Erfahrung, wiederhole die 12 nämlich gerade, habs ein bisschen auf die leichte Schulter genommen. Jetzt (wo ich mich an meine eigenen Tipps halte :D) komm ich extrem gut klar und das liegt sicher NICHT am Wiederholen, weil ich naja... beim letzten mal in der 12 halt nicht so viel mitgekriegt habe(sehr oft gefehlt!). Wie gesagt, wenn du dich echt ranhälst wird dir die 12 keine allzu großen Schwierigkeiten bereiten! Ich wünsche dir viel Glück! :)

Abitur in 12 Jahren und Fachabitur in 11 Jahren?

In den meisten Bundesländern gibt es dieses G8 oder G9, wo man nach der 12. Klasse sein Abitur in der Tasche hat. Doch wie ist das mit dem Fachabi dort? Erreicht man dies dann nach der 11. Klasse?

...zur Frage

Abitur in der 11. Klasse abbrechen --> Fachabitur?

Hallo, kurze Einleitung : ich mache das Abitur in Brandenburg - Also 12 Klassen, nicht 13 o.a. Als ich bereits in 12/1 war, entschied ich mich dazu das Abitur zu wiederholen und wurde in das bereits laufende Schuljahr 11/1 gesteckt und bin nun 11/2. Ich habe mich jetzt aber dafür entschieden das Abitur gänzlich abzubrechen, und eine Ausbildung zu beginnen ( hat verschiedene Gründe ). Meine Frage ist jetzt, ob mir trotzdem der theoretische Teil der Fachhochschulreife zusteht? An sich habe ich die 11, Klasse bereits abgeschlossen gehabt, hab mein Abschlusszeugnis auch noch. Aber da ich jetzt zurückgestuft wurde, frage ich mich ob dieser Abschluss noch gültig ist. Gibt's da vielleicht eine "gesetzliche Grauzone", sprich dass ich meinen 11. Klasse Abschluss von letzten Jahr geltend machen kann, trotz dass ich jetzt zurückgestuft wurde.

Ich bin auf einer Privatschule, die sich die Regeln eh immer auslegt wie es ihr am besten passt, also?? Ach so, ich wurde damals von der 11. in die 12. erfolgreich versetzt, also daran sollte es nicht scheitern.

Danke im voraus :)

...zur Frage

Von Privatschule auf staatliche Schule wechseln?

Guten Tag,

ich bin 19 Jahre alt und gehe auf eine staatlich anerkannte Schule in die 13. Klasse und mache in ein Paar Monaten hoffentlich mein Abitur. Ich stehe natürlich sehr unter Druck, da das Abitur an einer Privatschule DEUTLICH schwieriger ist als auf einer staatlichen, desshalb meine Frage:

Kann ich, falls ich das Abitur auf der Privatschule nicht schaffe meinen zweiten Versuch auf der staatlichen Schule versuchen? und falls ja, muss ich (auf einem Gymnasium) die 11. und die 12. wiederholen oder kann ich in der 12. Klasse einsteigen? ( Ich habe meine mittlere Reife auf einer staatlichen Schule gemacht und bin erst danach auf die Privatschule gewechselt.)

Hoffe auf positive Antworten, akzeptiere aber auf negative xD

Danke, FEKE1

...zur Frage

Wie wichtig ist das Zeugnis im 11.1 wenn man abitur macht?

Also bei uns geht das abitur halt bis zum 12. Jahrgang und wenn man einen nicht so guten schnitt im ersten Halbjahr der 11. klasse hat , versaut das die gesamte abiturnote die man am Ende der 12. hat , da ja die 11. klasse auch mit ins abitur zählt ? Ps: ich bin wiederholer der 11.

...zur Frage

Abitur Unterkurse bis zur 12 klasse?

Ich habe mal eine Frage. Ich habe 3 schuljahre zur absolvieren bis zum abitur 11 12 13. Ich möchte aber nach der 12 klasse gehen und habe gerade 1 Unterkurs im ersten Halbjahr.  Falls ich jedoch z.b jetzt noch 4 Unterkurse bekommen sollte, bekomme ich dän überhaupt ein Zeugnisse?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?