Abisoliertes Kabel wieder isolieren

6 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nutze Isolierband. Hilft auf jeden Fall.

Ist wohl die einfachste und preiswerteste Variante.

Danke.

0

Was für ein Kabel? 220V oder 5V oder............. Isolierlack ist nur für spezielle Anwendungen (zB Motorwicklungen, Trafo usw). Isolierband für ein flexibles 220V Kabel ist gefährlich. Irgendwann fällt es runter. Du kannst löten? dann mach die Lötstelle auf und verwende Schrumpflauch. Wenn das ein Problem ist dann kannst auch nicht löten.

Es gibt selbstverschweißendes schwarzes Klebeband ,sowas macht man auch um die Sat Stecker an der Sat Anlage. Gibt es im Baumarkt in der Elektroabteilung ,ca 8 euronen . Das Klebeband wird beim verarbeiten etwas lang gezogen,dann um die schadhafte Stelle gewickelt . Es ist wie ein flaches Gummiband mit einer Schutzfolie ,die muß aber abgezogen werden. Eine Verarbeitungsanleitung ist bei jeder Rolle dabei.

mit Schrumpfschlauch geht es schon,du musst ihn nur aufschneiden.Ansonsten gibt es doch Isolierband,das du darüberwickeln kannst.

aufgeschnittener Schrumpfschlauch kann sich nicht mehr zusammenziehen und ist somit sinnlos.
Gruß DER ELEKTRIKER

0
@JoGerman

Das ist wie bei einer Banane ---> einmal auf, immer auf ;-)))

0

Schrumpfschlauch muß man vor dem verbinden auf die kbel schieben, wenn du ihn aufschneidest ist er hin, denn geht nur noch selbstverschweißendes Isolierband

Was möchtest Du wissen?