Abisoliertes Kabel wieder isolieren

8 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Nutze Isolierband. Hilft auf jeden Fall.

Ist wohl die einfachste und preiswerteste Variante.

Danke.

0

Was für ein Kabel? 220V oder 5V oder............. Isolierlack ist nur für spezielle Anwendungen (zB Motorwicklungen, Trafo usw). Isolierband für ein flexibles 220V Kabel ist gefährlich. Irgendwann fällt es runter. Du kannst löten? dann mach die Lötstelle auf und verwende Schrumpflauch. Wenn das ein Problem ist dann kannst auch nicht löten.

Es gibt selbstverschweißendes schwarzes Klebeband ,sowas macht man auch um die Sat Stecker an der Sat Anlage. Gibt es im Baumarkt in der Elektroabteilung ,ca 8 euronen . Das Klebeband wird beim verarbeiten etwas lang gezogen,dann um die schadhafte Stelle gewickelt . Es ist wie ein flaches Gummiband mit einer Schutzfolie ,die muß aber abgezogen werden. Eine Verarbeitungsanleitung ist bei jeder Rolle dabei.

Aus 2 Kopfhörern 2 AUX Kabel machen?

Ich hab mein AUX-Kabel für die Boxen verlegt. Nun wundert mich ob ich aus 2 Kopfhörern ein einfaches AUX-Kabel basteln könnte.

Im Prinzip würde ich die Klinken mit einem Stück Kabel abtrennen, abisolieren und die beiden dann verbinden und mit Schrumpfschlauch wieder isolieren. Das müsste doch dann so funktionieren oder gibt es da einen Haken?

...zur Frage

Muss man Quetschverbinder bzw. Schrumpfverbinder unbedingt erhitzen, damit Strom durchfließen kann?

Ich muss für einen neuen Stecker an meiner Zündspule am PKW 4 Kabel mit den mitgelieferten Quetschverbindern anbringen. Es sind diese: https://www.steckerladen.de/Kabelschuhe-Crimpkontakte/Schrumpfverbinder/Stossverbinder-mit-Schrumpfschlauch/Duraseal-Stossverbinder-blau::8907.html?gclid=CJnw76rQstACFRVmGwodUh8KNA

Ein Bekannter leiht mir seine Crimpzange, aber der Parkplatz ist zu weit weg von der Wohnung. Ich kann die Schrumpfverbinder also nicht sofort mit Heißluftpistole erhitzen. Kann ich nach einfacher Verbindung mit Crimpzange dennoch davon ausgehen, dass der Strom problemlos durch die Verbindungen fließt? Es geht wie gesagt um die 4er-Kabel des 4-pol-Steckers hin zu meiner Zündspule.

...zur Frage

Ab welcher Spannung (bzw. Strom) kann man ein isoliertes Stromkabel nicht mehr anffassen?

Steckerkabel von Stromgeräten im Haushalt kann man ja problemlos anfassen, weil sie isoliert sind. Kann ich also durch eine Isolation Strom mit beliebiger Spannung oder Stromstärke isolieren? Aujßerdem habe ich habe mal gehört, dass man Hochspannungsleitungen nicht isolieren kann.

Anders formuliert: Bis zu welcher Spannung (und welchem Strom?) kann man Kabel isolieren?

...zur Frage

Parallelschaltung bei LED-Strips - Leistungsverlust?

Hey Leute,

ich möchte einen 10 Meter langen LED-Strip parallel schalten. Ich möchte diesen Strip in 3 Segmente unterteilen und mit einem vier poligen Kabel zusammenlöten bzw. löte ich an jedem Ende der drei LED-Strips das Kabel an und am anderen Ende des Kabels wird ein "Adapter" angelötet, um diesen sicher in einen solchen Verteiler zu stecken: https://www.amazon.de/gp/product/B00HRYYMQK/ref=ox_sc_act_title_4?ie=UTF8&psc=1&smid=ALQ3OM4HW1MQ1

Ich weis, dass man auch das Kabel direkt hiermit verlöten könnte oder einfach nur reinklippen kann, ich möchte jedoch sicher gehen, dass das auch hebt und kein Wackelkontakt sich ergibt.

Dieser Verteiler wird dann direkt mit dem Netzteil verbunden. Nun sagen manche hier auf diesem Forum, dass bei der Parallelschaltung kein Leistungsverlust ist, andere meinen es wäre ein Leistungsverlust gegeben. Deshalb hier nochmals eine solche Frage: wenn ich das so wie beschrieben zusammen löte, ist dann kein Leistungsverlust da? Denn vom Netzteil würde eigentlich nur ein Kabel direkt zu den LED-Strips führen, hier sind es drei. Deshalb vermute ich, dass sich die Leistung durch drei teilt und die LEDs nicht so hell werden, wie sie eigentlich werden sollten.

Liege ich damit richtig oder falsch? Bin nämlich nicht so ein Physikgenie :D

Vielen Dank im Voraus!

Grüße toby420 :D

...zur Frage

lötstelle von led stripes mit normalem kleber isolieren?

Hallo, ich bastel mir grad eine pc gehäusebeleuchtung aus ledstripes einem kabel und dem led controller + netzteil, und hab jetzt das kabel an die led stripe gelötet aber würde jetzt gerne die lötstelken, 4 nebeneinander auf 1cm breitem streifen, vor äußeren einflüssen und z.B. abbrechen schützen und hatte die idee einfach kleber drüber zu machen, ledstripe läuft glaub ich auf 12v oder so jedenfalls nicht sehr viel. Kann ich das bedenkenlos machen oder könnte das später im betrieb anfangen zu brennen, etc ?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?