Abischnittaufwertung mit 15 Punkten im Kernfach?

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ich habe erstmal eine Frage :o wie zur Hölle bekommst du so gute Noten ? 😝 zu deiner Frage habe ich leider keine Ahnung :o

Jojoho97 07.02.2015, 22:26

In Mathe habe ich den kleinen Vorteil, dass ich in einem Kurs sitze, in dem sonst nur welche sind, die in Mathe sehr schlecht sind. Mein Lehrer sagte mir, dass, wenn er mir keine 15 Punkte gäbe, wüsste er nicht, was er dann den anderen geben würde. :D

Ansonsten bin ich einfach vielseitig interessiert, fleißig und zeige das auch so gut ich kann. Habe auch das große Glück, dass ich sowohl Sprachen als auch Naturwissenschaften und Musik kann. :) Dafür bin ich auch sehr dankbar. Solche guten Noten erfreuen mich auch selbst immer wieder :)

0
Wolkenturm 07.02.2015, 22:31

Also wenn ich dir mit meinen Fragen auf die Nerven gehe dann sags bitte ._.

Hast du eine bestimmte Lernmethode ? Wenn ja welche ? :o machst du dir einen Lernplan oder so? ._. und wenn ja wie stellst du den auf ? :o

0
Jojoho97 07.02.2015, 22:41
@Wolkenturm

Nein, du nervst mich nicht. :D

Nein, eigentlich hab ich keine spezielle Lernmethode. Fange 2-3 Tage vor der Klausur an zu lernen und auch nicht überdurchschnittlich viel. Ich schreibe mir dann das Wichtigste auf Lernzetteln zusammen, die ich möglichst bunt und abwechslungsreich gestalte, denn ich habe ein fotografisches Gedächtnis.

Ansonsten ist einfach mein Vorteil, dass mich das meiste von dem, was ich da lerne, auch interessiert.

0
Wolkenturm 07.02.2015, 22:43

Ok danke :3

0

Was möchtest Du wissen?