Abiotische und Biotische Faktoren des Ökosystem Wiese?!

3 Antworten

Wiese ist kein Naturraum, da sie regelmäßig gemäht wird. Vielleicht findest du etwas über Steppe, Weide oder Grasland, was du entsprechend verwerten kannst.

7

Aber ich soll ja Wiese! Wie soll ich das denn machen?

0

Unter den abiotischen Umweltfaktoren versteht man die unbelebten Faktoren eines Ökosystems, vor allem Licht, Temperatur, Wassergehalt von Luft und Boden, pH_Wert, Mineralstoffangebot oder Wind. Alle Arten innerhalb des Ökosystems haben für jeden einzelnen Faktor einen Toleranzbereich, in dem sie leben können. Diese Kurve kann man anhand einer Parabel eigentlich am besten erklären. Ganz links liegt das Minimum, d.h. dass wenn die abiotischen Faktoren diesen Bereich unterschreiten, die Art, von welcher man ausging, stirbt. Der höhste Punkt der Parabel ist das Optimum. Unter diesen Umständen fühl sich die Art am Wohlsten. Dann fällt die Kurve wieder stark ins Maximum, was ein Überleben wieder nicht mehr möglich macht. Arten, dessen Toleranzbereich sehr weit ist, nennt man eurök. Sie haben eine leichtere Überlebenschance als stenöke Arten, dessen Toleranzbereich sehr eng ist. Für das ökosystem Wiese musst du also herausfinden, welche Pflanzen welche Wetter- bzw Mineralstoffansprüche haben, wie viel Licht sie brauchen etc. Oder welche Tiere auf der Wiese leben und zum Überleben welche Nahrung oder Temperaturen benötigen?

Biotische Umweltfaktoren sind demnach die lebenden Umweltfaktoren. Hierzu gelten im Wesentlichen: Fressfeinde, Beute, Konkurrenten etc. Vor allem die Konkurrenz zwischen den Lebewesen innerhalb einer Art fördert die Anpassung an neue Umweltbedingungen. So werden die schwächeren natürlich selektiert und der stärkere darf sich fortpflanzen.

Das ist jetzt etwas stark zusammengefasst, es ist ein wirklich umfangreiches Thema. Habt ihr dazu noch gar nichts in der Schule besprochen? Ansonsten frag noch einen Klassenkameraden oder sieh in deinem Lehrbuch nach, da steht es verständlich drin.

7

Doch haben wir, dass was du da geschrieben hast hatte ich auch alles schon. Ich soll das jetzt bloß auf das Ökosystem Wiese beziehen und das bekomm ich nicht sowirklich hin! Weis nicht welche Auswirkungen die einzelnen Faktoren haben! Weist du da vielleicht bescheid?

0
16
@Happyflower17

Ich hatte während meines Abiturs leider das Ökosystem See :( da sind schon gewaltige Unterschiede. Ich versuch mal, ein wenig zu improvisieren ;) Also die Temperatur ist wichtig für die Pflanzen und Tiere die dort leben, ist ja logisch ^^ Die Tiere ernähren sich dann von den Pflanzen oder anderen kleineren Tieren. Der Mineralstoffgehalt im Boden ist auch sehr wichtig für alle Pflanzen. Durch Wind werden auch einige Blumen bestäubt. Bestimmt gibt es noch etwas über die Jahreszeit zu sagen. Im Okösystem See war das beispielsweise so, dass sich die durch den Temperaturwechsels der Jahreszeiten der See immer verändert hat. Vllt gibts ja was dazu zu sagen, dass die Böume ihre Blätter verlieren, was mit dem Laub geschieht, wie es sich zersetzt oder ob Bakterien sie zersetzen. Da kann ich dir leider nicht helfen. Zu den biotischen Faktoren ist zu sagen, dass sich generell das stärkere Tier seiner Art immer durchsetzt. Tüchtigere Bienen paaren sich ebenfalls mit starken Bienen. Somit wäre dafür gesorgt, dass die Blumen und Bäume immer bestäubt werden, denen das nicht allein durch Wind gelingt. Die Bienen oder Schmertterlinge dienen dann als Nahrungsmittel für Vögel. Dann könntest du noch sagen, dass die Kadavr von toten Tieren durch Bakterien zersetzt werden etc :) Wie gesagt, kenne mich da nicht so gut aus, aber hoffe es hat dir ein wenig geholfen :)

0

abiotische umweltfaktoren = umweltfaktoren an denen lebenwesen nicht erkennbar beteiligt sind : klima atmosphäre wasser temperatur licht strömung konzentrationen von nährsalzen und andere chemische stoffe .

7

Danke! Also finde ich auch keine spezielle Seite!? Gibt es nicht ne Seite wo das alles aufgeführt ist?

0
15
@Happyflower17

ich hab da keine gefunden . wir haben das alles grad im unterricht behandelt , deshalb weiß ich das . hier biotisch nochmal : biotische umweltfaktoren = alle umweltfaktoren an denen lebewesen erkennbar beteiligt sind . sie ergeben sich aus den wechselwirkungen zwischen einzelnen arten innerhalb eines ökosystems . wie z.b . die fortpflanzung oder die jagd .

0
7
@NatureLover

Habt ihr das Ökosystem Wiese denn auch behandelt, oder nur das allgemeine?

0
15
@Happyflower17

nur das allgemeine , aber wiesen und felder sind glaube ich auch abiotische umweltfaktoren

0
7
@NatureLover

aber ich soll ja dazu die abiotischen und biotischen muss ich mir die raektion dann selbst schlussfolgern oder was?

0
7
@NatureLover

Nicht so schlimm trotzdem danke für die gute hilfe! Hast vielleicht ne gute Idee für die Einleitung? Das wäre meine letzte Frage! Würde mich natürlich wieder über eine Antwort freuen!

0
15
@Happyflower17

die wiese gehört zu einen der vielen abiotischen umweltfaktoren auf dieser welt . wiesen und feldern haben ihr eigenes system und sind auch wichtig für uns menchen . sowas vlt ?

0

Was möchtest Du wissen?