Abibuch design - anlehnung an Reclam - markenschutz?

Hier das Cover design - (Recht, Gesetz, Jura)

2 Antworten

Vom Fragesteller als hilfreich ausgezeichnet

Erstens: Ich finde die Idee super. Zweitens: Solange es rein privat für euch bestimmt ist, kann man es wohl als "Hommage" oder "Parodie" in geschlossenem Kreis ansehen.

Endlich eine wirklich sinnvolle antwort

0

Und natürlich danke für das Kompliment!

0

Reclam würd' ich nicht nehmen. Das ist ja nur für Deutsch. Vielleicht Eine Tragikomödie in 13 Akten

Du hast die frage nicht verstanden, oder..?

0
@Hachiko8

Doch, schon. Ich hab' ja nicht geschrieben, dass es verboten ist. Meine ersten beiden Gedanken waren einfach, dass Reclam ja nur für das Fach Deutsch steht und dass die 13 Jahre ja sowohl lustig als auch tragisch waren.

0
@nettvondir

Das will ich aber nicht wissen und wird in der Frage ja auch nicht gefragt. Was für unsere Schule als Design am passendsten ist werden wir wahrscheinlich besser beurteilen können als Jemand fremdes, zumal das Motto schon feststeht, hier geht es nur um die rechtliche Perspektive.

0

Markenschutz umgehen mit Satzzeichen?

Hallo,

Kann man einen Markenschutz mit einem Satzzeichen umgehen?

Beispiel: Ich möchte eine Veranstaltung machen die ich XY nenne, jetzt kommt jemand an und sagt "XY gibt es schon und ich habe die Marke für Veranstaltungen geschützt".

Kann ich denn den Markenschutz umgehen indem ich die Veranstaltung "XY !" nenne? Also mit z.b. einem Ausrufezeichen oder indem ich es in Punkte setze? X.Y. also quasi als abkürzung...

Danke und Lg

...zur Frage

App Idee Patent

Hallo liebe Community.. Ich habe eine Idee zu einer Applikation, da ich sehr sicher bin das sie nicht Schlecht ist und womöglich sogar ein paar Euros einspielen kann, ist meine frage: wie kann ich eine App patentieren lassen? Hat jemand schon mal dazu Erfahrungen gemacht? Ich würde sie gern zum Anfang über Kickstarter finanzieren lassen und somit ist ein Patent unumgehbar.

Mfg juz

...zur Frage

Patent Anmelden weltweit? Kosten & Lohnenswert?

Bin vor kurzem 18 geworden und habe sehr sehr viele Geschäftsideen ( Sehr viele gute ) - Bevor sich einige denken das ist irgendein Kind was keine Ahnung hat und irgendwelche Ideen hat welche zum scheitern verurteilt sind. Ich muss euch nichts besseres belehren :) Habe mich aufjedenfall informiert doch im Internet fallen die Kosten sehr untersciedlich an.

Unter meine ideen sind einige Anwendungen für jegliche Plattformen für Multimedia Geräte. (Social Networks, Spiele, Auktionshäuser)

Verschiedene fusionierten Wirrschaftszweige ( schechtes Beispiel: Fastfoodrestaurant mit Autohaus)

Neue Produkte zum Essen und Trinken

Den Markennamen zu patentieren ist ja easy (vom ablauf), aber läufts mit dem Patentieren der Idee ? Pepsi hat Cola von der Idee nachgemacht oder Freeway auch. Hatte Cola kein Patent darauf gehabt ? Oder laufen da immer gerichtliche Verfahren ab wo Pepsi an Cola zahlen muss oder bezahlt Pepsi direkt einen Prozentsatz an Cola ? Oder bezahlt keiner keinem was ? Cola= Coca Cola

Oder dieser Mann der Gefrohenes Zuckerwasser erfunden hat. Der hatte auch mit 18 darauf ein Patent gesetzt.

Müssen Langnesse, Cornetto und Bussy jetzt nachfragen ob die ein Zuckerwassereis verkaufen dürfen oder wird das über die Steuern ablaufen ? Das sind zu viele Fragen -.- Reicht fürs erste...

Oder noch eine Frage hätte ich.. gibt eine Beratung dafür ?

...zur Frage

Modelabel gründen - muss ich meine Namen / Marke beim Patentamt anmelden - Wie sieht die Rechtslage aus - Oder kann ich ohne Patentanmeldung durchstarten?

Wie schon oben beschrieben möchte ich mein eigenes Modelabel gründen und es fürs erste online vermarkten. Die ersten t-Shirt Designs sind schon fertig allerdings noch unveröffentlicht! Meine Frage ist ob ich jetzt einfach loslegen kann die Stücke zu vermarkten oder seh ich dann schnell Kopien falls die Marke erfolgreich wird in Shops wie KIK usw. Davor steh ich grad und habe Angst. Hab im Internet nichts spezielles gefunden.

Danke im voraus

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?