Abiballkleid zu kurz?

7 Antworten

Mit Sicherheit werden die meisten lange Kleider tragen, aber man muss ja nicht immer mit dem Strom schwimmen. Vor allem, wenn du dich in einem langen Kleid nicht wohlfühlst oder nicht hübsch findest, wird man dir das anmerken und du kannst diesen Abend nicht in vollen Zügen genießen...

Ich würde es mit dem "sexy und kurz" vielleicht nicht übertreiben, aber wenn es keinen Dresscode gibt und du dich wohlfühlst, steht dir ja nichts im Wege ein kurzes Kleid zu tragen.

Persönlich finde ich auch kurze und midi Kleider schöner.

Normalerweise erscheinen die Mädchen in langen Abendkleidern. Eine Alternative zu einem langen Kleid ist auf jeden Fall ein langer Jumpsuit. Kurze Kleider passen eher zur Zeugnisvergabe (Je nachdem, ob diese ein extra Termin ist, oder mit dem Abiball zusammen stattfindet). Mir gefallen lange Abendkleider normalerweise auch nicht besonders, aber ich finde die Kleider, die im „Meerjungfrauen-Schnitt“ geschnitten sind, auch auf jeden Fall sexy und elegant. Meiner Meinung nach sieht man dann einfach edler und stilbewusster damit aus, als mit einem sehr kurzen, engen Kleid. Die Kunst ist es einfach, zum passenden Anlass immer das passende anzuziehen, und ich finde beim Abiball sind lange Kleider einfach vorteilhafter.

Woher ich das weiß:eigene Erfahrung

Also ich hab eins das ungefähr beim Knie endet.. also mittellang..

Und Bodenlange Kleider würde ich sowieso nicht empfehlen, mir wäre das Risiko zu groß da drauf zu treten.. (Erst recht wenn man im Laufe des abends von High Heels auf Sneaker umsteigen will..)

Knielang oder lang ...

Das ist ein Abiball , und nicht der Jahreskongress der Bordsteinschwalben

Bei meinen Kinder waren zum Ball alle in langen Kleidern

Was möchtest Du wissen?