Abiball nicht hingehen?

... komplette Frage anzeigen

11 Antworten

Du hast geschrieben, sowas sei anstrengend für dich.


Mensch, dann geh einfach hin! Warum sollte man sich mit etwas zurechtfinden, was einem nicht gefällt :-). Das wäre Zeitverschwendung.


Was deine Eltern angeht: Ich denke mit 19 kann man solche Beleidigungen ausblenden und sich nicht davon einschüchtern lassen. Mach was du willst, nicht das was sie vorschreiben. Nicht jeder mag solche Feierlichkeiten, scheinbar verstehen deine Eltern das nicht. Oder sie durften selber nie sowas erleben, deswegen wollen sie unbedingt, dass du die Möglichkeit ergreifst.


Aber ganz ehrlich: Wenn du an Depressionen leidest und sowas anstrengend für dich ist, was wäre dann der Grund, dennoch hinzugehen? Deine Eltern sicher nicht, denn du bist ein Individuum. Tu dir den Stress nicht an, mach dir stattdessen einen schönen Abend :-) 

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Klar ist das deine Entscheidung, aber es ist sehr schade, nicht hinzugehen. Überlege mal, wie lange du in der Schule warst und was du alles damit verbindest. Ich finde das verdient einen Abschluss und eine Würdigung. Auch dass man nochmal mit allen Leuten einmal zusammen kommt - so schnell wird das nicht mehr passieren. Ich war da und bin sehr froh darüber.

Geh doch hin und wenn's dir nicht gefällt, kannst du immer noch verschwinden - bei so vielen Leuten fällt das eh kaum auf ;)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Naja , wenn du das schon so fragst , gehe ich davon aus dass du nicht dahin möchtest und muss wahrscheinlich auch n Grund haben .. Aber .. Ich bin selbst nicht zu meinem abiball gegangen und hab es bis jetzt nicht bereut ..

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von harajuku2lovers
10.06.2016, 23:04

Achja und um deine Antwort zu kommen : nein , ist nicht schlimm XD

0
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:06

meine eltern sagen ich bin eine schande und beleidigen mich weil ich meinte ich will nicht dahin da ich soetwas nicht mag. sie sagen ich bin krank und machen mich runter

0
Kommentar von harajuku2lovers
10.06.2016, 23:09

Aber das ist doch deine Entscheidung .. Die können dich nicht zu etwas zwingen was du nicht möchtest .. Wissen sie was im abiball alles abläuft ? Da wird nur gefeiert und wofür solltest du ne Schande sein wenn es da nur geredet und getanzt wird und sonst noch was .. Ist ja keine Pflicht und nichts wichtiges..

0
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:11

Ich halte es nichtmehr aus mit meinen Eltern, sie machen das immer wieder und wieder und wieder.. Bei jeder Kleinigkeit beleidigen Sie mich und machen mich runter. Früher wurde Ich auch ständig gezwungen z.B. wenn Ich nicht essen wollte oder sonst was. Wie kann Ich bei soeiner Familie noch überleben

0

Naja belangen kann dich keiner!

Aber mensch! Ist nen großer Tag für dich! Also hole dir Karten für deine Eltern und ggf eine für deine besten Freund/in oder für deinen Freund/in und lass es richtig krachen! Dreh frei danach gibts auch immer schön Party mit trinken, musik und allem tam tam!!!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir sind seinerzeit alle zum Abiball gegangen. Ob es heute den Mitschülern und Lehrern egal ist, ob man kommt oder nicht, vermag ich nicht zu beurteilen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das musst du wissen. Der Abiball ist einmal in deinem Leben, wenn paar gute Kameraden hingehen, geh doch hin und amüsier dich ein bisschen.

Wenn du wirklich keine Lust hast, dann lass es. Die Welt wird davon nicht untergehen. Und wenn doch, wissen wir wenigstens wer Schuld ist ;-)

Ne Spaß beiseite. Tu das worauf du Lust hast.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das gibt es nur einmal im Leben. Geh hin.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wurde bei uns damals negativ aufgefasst.

Habe mir damals meinen Anzug geschnappt, war kurz da und dann mit Freunden in irgendein Shisha-Cafe gefahren, so lässt es sich leben :D Keine Ahnung, finde solche Feierlichkeiten immer sehr merkwürdig.

Warum willst du nicht hin?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:05

Also um ehrlich zu sein ich habe seid einiger Zeit Depressionen bin in Behandlung und für mich ist soetwas nur extrem anstrengend. war heute schon bei der abi entlassung und war auch schwierig für mich.

0
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:08

das sehen meine eltern anders. ich bin eine schande, sie beleidigen mich ich wäre krank usw weil ich zu meinem eigenen Abiball nicht möchte.

0

nö.

schlimm ist nur, wenn man was tut, was man nicht will ♥

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:03

Ich habe meiner Mutter gesagt dass Ich da nicht hin will. Jetzt beleidigen mich meine Mutter und mein Vater ich wäre nicht normal und und und. Ich bin 19. Ist es nicht meine Entscheidung ib ich zu MEINEM abiball gehe ? Sie sagen ich bin eine schande

0

Warum willst du da nicht hin ? Wenns nicht zu persönlich ist

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von JintR
10.06.2016, 23:21

Mir ist soetwas unangenehm und anstrengend, bin auch in therapie wegen depressionen.

0

Da bekommt man doch sein zeugniss oder nicht?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?