Abi-Schnitt: 2,7 vs. 2,8?

5 Antworten

Mach das solange du die Möglichkeit dazu hast! Man weiss nie obs dir was bringen wird oder nich. Wenn du dich später mal bewirbst und da is ein Mitbewerber, der ganau die gleichen Qualifikationen wie du hast, nur dass er 2,8 statt deine 2,7 hat, wirst du eventuell eher genommen... Man weiss es nie.

Du bereust immer das was du nicht getan hast - und nicht was du getan hast!

wenn du ihn nur verbessern kannst und nicht verschlechtern, klar. würd ich machen.

man weiß nie ob dir die 2,7 nicht was bringt. außer du hast jetzt echt keine lust mehr dicgh irgendwie vorzuereiten oder du siehst die chancen trotz lernaufwand als schlecht an.

ist immer eine frage des Input/Output Verhältnisses.

ich würde es machen. jetzt kannst du noch was drehen.

rede dir doch nicht ein, dass das ein schlechter Durchschnitt ist. 2,8 ist doch super.

mündliche Nachprüfung trotz 10 Punkten in Mathe?

Hallo :) Ich habe dieses Jahr in Bayern Abi gemacht und bin noch nicht ganz zufrieden mit meinen Schnitt. Ich würde meinen Schnitt gerne etwas aufbessern. Mathe ist das einzige Fach wo es sich lohne würde in die mündliche Prüfung zu gehen. Allerdings habe ich dort schon 10 Punkte und bräuchte also 13 um mich zu verbessen. Ich bin eigentlich ganz gut in Mathe aber 13 Punkte zu bekommen ist schon echt nicht leicht. Mein Mathelehrer meinte ich könnte es schaffen, aber ich bin mir unsicher. Hat vielleicht einer von euch schon Erfahrungen mit der mündlichen matheprüfung gemacht und kann mir sagen, ob es leichter als die schriftliche ist und ob 13 Punkte sehr schwer zu kriegen sind. Bis jetzt hatte ich immer 12-13 Punkte in Mathe nur im Abi lief es leider nicht so gut wie erhofft :( Lg :)

...zur Frage

Warum ist meine Mutter mit meinem Schnitt so unzufrieden und ist es gerechtfertigt?

Also ich bin in der 11. klasse des Gymnasiums und hatte im 1. Halbjahr ein 2,6er schnitt und jetzt sieht es so aus , dass ich ein 2,8-2,9er haben werde ... Ist es echt so schlecht ? Also von meiner Klasse bin ich voll in der Mitte ; und muss sagen dass ich nach der Schule absolut garnichts mache , 2 Tage vor den Arbeiten lerne und selber über zufrieden bin und auch wäre wenn das Abi bis 2,8 ist :) sind die Sorgen meiner Mutter berechtigt ? Sie sagt dass ich mit einem Abi schlechter als 2,5 nichts vernünftiges studieren kann und das ich dann direkt hätte Ausbildung machen können und so ... Aber viele Wirtschaftsstudiengänge sind ja ohne schnitt Anforderungen ... Sie droht schon Strafen an wenn es nicht besser wird ... Sowas ist doch nicht normal oder ???

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?