Abi per Fernstudium nachholen?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Wenn du keine Abendschule besuchen kannst, bleiben dir ja außer dem Selbststudium gar nicht so viele andere Möglichkeiten als ein Fernstudium zur Vorbereitung zu machen.

Ich kenne viele Erfahrungsberichte zum Fernstudium. Einige haben abgebrochen, andere waren unzufrieden - und andere haben es geschafft und waren zufrieden. Es kommt auch viel darauf an, was man selbst daraus macht. Es ist schon sehr viel Eigeninitiative und Durchhaltevermögen erforderlich. Bei Fragen stehen dir allerdings auch die Fernlehrer zur Verfügung.

Es lohnt sich auch, mal die verschiedenen Angebote zu vergleichen. Neben den Fernabi-Lehrgängen von ILS und SGD, die zur Klett-Gruppe gehören, bietet auch noch das Lernzentrum am Killesberg in Stuttgart einen solchen Kurs an.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Selbst ein schlechter Lehrer ist immer noch besser als kein Lehrer, bzw. nur Scripte. Es geht immer noch nichts über bewährten Frontalunterricht. Wenn man sich mal vorstellt, nur über Tutorials etwas vorher unverständliches neu zu lernen, ist das nur für Leute, die auch sonst in der Schule alles leicht kapieren. Lieber 2 Jahre mit Bafög in Vollzeit. Das ist sicherer.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?