Abi nachholen, mittlere reife, wie?

...komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ich würde Dir empfehlen, den Vorkurs bei vibos.de zu belegen. Das kannst Du schon während der Ausbildung.

http://www.vibos.de/bildungsangebot/

Damit kannst Du dann entweder die Aufnahmeprüfung beim Bayernkolleg schaffen oder aber einfach an einer Berufsoberschule anfangen.

Vibos.de ist auch eine solche Berufsoberschule, nur im Onlineunterricht. Leider führt vibos.de derzeit nur bis zur Fachhochschulreife.
Für das Abitur wäre es daher wohl angebracht, gleich an Präsenz-BOS anzufangen und dort bis zum Abitur durchzuziehen, falls das mit dem Bayern-Kolleg nicht klappt.

Bayernkolleg würde ich immer vorziehen ! Vorteile: 3 Jahre bis zum Abitur, nur eine Abschlussprüfung.

http://www.bayernkolleg-augsburg.de/bewerbung/aufnahmepruefung

Hey, verstehe total was du meinst! Habe auch nach der Prüfung zum Verkäufer angefangen zur Abendschule zu gehen um meine Muttlerereife nach zu holen, damit ich Abitur machen kann! Ich sage es dir ehrlich, eine 5 Tage Abendschule & nebenbei auf teilzeit Arbeiten ist nicht mal eben 'easy going'! Ich stehe 3x die Woche 8 Stunden auf der Arbeit und danach sitze ich von 17- (meist)22:30 in der Schule .. arbeite Samstags Mittags nochmal 8 Stunden, da das lernen nicht zu kurz kommen darf damit man optimal vorbereitet in's Abitur geht lerne ich jeden Tag nach oder vor (hier nachdem ob ich Arbeiten muss) noch mindestens 1 1/2 std. Es ist schaffbar, aber du musst dir im klaren darüber sein das es eine starke doppelbelastung wird und das du in dieser Zeit auf vieles verzichten musst, sowie das wenig Schlaf dazu gehören wird ! Wenn du dir das wirklich einprägen tust & trotzdem noch an deine Ziele glaubst & denkst das du das schaffst, dann mache es! Ich bin ziemlich zuversichtlich das du das packen kannst! Man muss es nur wirklich wollen :) Lg & viel Erfolg Niklas

Wenn du das in der Berufsschule schon nicht schaffst mit dem mittleren Bildungsabschluss......Ist alles andere 10 Mal schwerer. Am besten jtz. Noch die Zeit nutzen in der Schule vlt. Glabt es ja

Da kann ich mich nur anschließen!

1

Das hat doch nichts zu sagen, in meiner Berufsschulklasse saßen damals Leute mit echt gutem Abitur die vor dem Studium eine Lehre machen wollten (Geld, ggf. Wartesemester) und in voller Ebene verschissen haben weil sie sich für den Beruf an sich 0,0 Interessiert haben!

0

Was möchtest Du wissen?