Abi nachholen bafög?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Bei Abendgymnasium  ist grundsätzlich Arbeit angesagt, bis auf die letzten drei Semester wo man elternunabhängiges Bafög beantragen kann.  Ich würde auf keinen Fall kündigen. Wovon willst du leben aus Luft und Liebe? Beim Besuch eines Kollegs kann man von Anfang an Bafög beantragen, dass ist aber keines Falls vergleichbar an Geld wie bei einem Job.

Mein  Rat an dich arbeite weiter und gehe abends falls du unbedingt möchtest aufs Abendgymnasium. Vorher muss aber ein Aufnahmetest geschrieben werden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Ljana21
18.06.2016, 18:26

Das Problem ist, ich kann nicht in der Firma bleiben, weil wir bald Spätschicht machen müssen. Ich denke nicht , dass mein Chef mir erlaubt nur Frühschicht zu machen . Und wenn es auch Vormittags angeboten wird, dachte ich ich bekomme vielleicht bafög .

0

Kommt auf den Verdienst deiner Eltern an

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Carlystern
18.06.2016, 18:21

Das ist falsch.

0
Kommentar von neeleKL
18.06.2016, 19:31

Also mein Bruder hat nach seiner Ausbildung auch sein Abitur nachgeholt und hat auf Anfrage kein Bafög auf Grund dem Verdienst unserer Eltern erhalten.

0
Kommentar von neeleKL
18.06.2016, 20:47

Ich rede aus Erfahrung, da habe ich gewiss nichts falsch verstanden 😂 und mein Bruder war auch auf keiner Abendschule. Denkst du mein Bruder hätte meinen Vater auf Unterhalt verklagt, wenn er Bafög bekäme ?

0

Was möchtest Du wissen?