Abi mit 3,2 sehr schlecht?

...komplette Frage anzeigen

7 Antworten

...also schlecht ist es doch nicht!, eher mittelmässig - auf jeden Fall kannst du mit diesem Durchschnitt BWL oder VWL studieren, wenn es dir liegt. Ich kenne auch einige, die sich für Architektur entschieden haben, mit eben dieser Abi-Durchschnittsnote. LG

besonders gut ist es nicht, sicherlich hast du trtzdem relativ gute chancen, aber strenge arbeitgeber nehmen ab einem abi schlechter als 2,6 lieber realschüler sagt man

Nächste interessante Frage

Wie wird man Konzeptzeichner für Videospiele (Studium,Ausbildung,Abi,was muss ich machen bzw haben,welche vorraussetzungen)?

ich finde das is nicht schlecht...meine mutter hatte eins mit 4,irgendwas und hat damit auch eine ausbildung gemacht....aber ich denke heute ist das auch wieder anders als früher aber wenigstens hast du abitur!

Abitur ist doch nur bis 3,9 bestanden? oder?

0

naja, toll ist das nicht. je nachdem verlängert sich nur deine wartezeit auf einen studienplatz, je nachdem was du machen willst

Ich hab nichtmal Abi und eine gute Ausbildung gemacht :)

kommt drauf an, was willst n machen?

nein ist nicht unbdingt super schlecht

Was möchtest Du wissen?