Abi gleich Abi?

...komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Andersrum. Das Fachabi ist weniger wert als das allgemeine Abitur (allgemeine Hochschulreife). Mit dem Fachabitur hat man nur begrenzt Zugang zu Studiengängen. Allein dadurch sichtbar dass das ein Jahr schneller gemacht ist (nach der 11. statt der 12.)

Vielen Dank euch Allen. Ich habe das nochmal meiner Tochter erklärt und nun ist sie sich nicht mehr so sicher und will nochmal darüber nachdenken. Ich sagte ihr auch, das sie noch so viel Zeit hat und vielleicht ist ihr Berufswunsch, Mediengestaltung, in ein paar Jahren Geschichte und dann würde sie es sicher bereuen wenn sie letztendlich doch nicht das studieren kann was sie möchte. Das sah sie ein.

@ Drainage @ Nichts für Ungut aber ich glaube keiner hier gibt absichtlich falsche Angaben an. Und wenn man sich mal nicht so klar ausdrückt ist das m. E. kein Grund gleich mit einem so ins Gericht zu gehen. Der Begriff Fachabi ist nun mal Gang und Gebe in unserem Sprachgebrauch und für fast alle ein Begriff. Dementsprechend wird er auch benutzt, selbst Lehrer in der Schule benutzen ihn, sagt zum. meine Tochter. Also nicht immer alles so verbittert sehen ;-) Trotzdem vielen Dank für die Aufklärung.

Es ist genau umgekehrt:

Das allgemeine Abitur ist WEIT mehr wert als ein Fachabitur (was heutzutage fast ALLE erreichen).

NOCH höherrangig ist zweifellos eine "allgemeines Abitur" an einem GYMNASIUM - aber auch anspruchsvoller, schwerer., obwohl es formal dem Abi an der Gesamtschule gleichwertig ist.

Nein, Abi ist nicht gleich Abi.

Das "normale" Abitur am Gymnasium (11-12 bzw. 11-13. Klasse) ermöglicht es einem alles studieren zu können, weshalb es auch die "Allgemeine Hochschulreife" heißt.

Beim Fachabitur kann man nicht alles studieren, sondern nur fachspezifische Gebiete (wie das genau unterteilt ist weiß ich nicht). Das hat den Vorteil, dass man mehr Kenntnisse in diesem Bereich sammelt, jedoch gleichzeitig auch den Nachteil, dass man in diesem Gebiet bleibt und studieren geht oder man holt sein Abitur nach/man geht nicht studieren etc.

Das ist falsch. Das allgemeine Abi ist mehr wert, denn damit kann man überall studieren. Mitm Fachabi nur eingeschränkt.

Zusatz zu allen bisherigen Antworten:

Es gibt kein Fachabi! Das ist umgangssprachlich und steht in diesem Fall wohl für die Fachhochschulreife. Es könnte jedoch auch für die fachgebundene Hochschulreife stehen. Also bitte immer aufpassen, wovon man redet.

Was möchtest Du wissen?