Abi Extrapunkt? Wichtig!

...komplette Frage anzeigen

1 Antwort

Ähm das Matheabi, war aber nicht extrem schwer

Ähm doch grade der Wahlteil! Wir hatten A1 und B2 und im Wahlteil war außer Stochastik nichts was in der Kursstufe behandelt worden ist oder im Abi der letzten Jahre dran kam, und was Anallysis angeht war absolut kein Bezug (Kranheit, Virus, Tank) sodass man weiß ob die Funktion überhaupt stimmt.

0

Ähm doch grade der Wahlteil! Wir hatten A1 und B2 und im Wahlteil war außer Stochastik nichts was in der Kursstufe behandelt worden ist oder im Abi der letzten Jahre dran kam, und was Anallysis angeht war absolut kein Bezug (Kranheit, Virus, Tank) sodass man weiß ob die Funktion überhaupt stimmt.

0
@Snowgirlice

Doch natürlich, Ebenengleichung Winkel, ist nichts besonderes Abstand Punkt zu Ebene auch nicht, und A1 hatte nicht, aber A2 war nur Hochpunkte und 5 Integrale ausrechnen, und halt noch ne kniffligere Variablenaufgabe. Wenn du natürliche keinen Bezug zur analytischen Gemoetrie, Betragsvektoren etc hast

0
@Immenhof

zu B2 B) allgemeiner Punkt, in Ebene einsetzten kam auch schon in Abis vor und ist nichts ungewöhnliches und c) Abstand Mittelpunkt zu L und dann eben Punkte der Ebene suchen die vom Mittelpunkt den gleichen Abstand haben x2 durch x3 ausdrücken und Abstandsberechnung 2er Punkte berechnen im Gtr gleich 5 setzen Schnittpunkt berechnen fertig

0

B2 war schon relativ schwer.

0
@Koepi42

schwieriger ei A2 auf jeden Fall, aber nichts außergewöhnliches und auch kein unbekannter Stoff :), also die Nachschreibeabis der letzten Jahre waren schwieriger :)

0

Was möchtest Du wissen?