Abi-Durchschnitt: 3,1 - was machen?

...komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Informiere dich doch mal darüber, welche Studiengänge für dich interessant sind. Zum Beispiel auf hochschulkompass.de kannst du dann nach Universitäten schauen. Es gibt auch Universitäten und Hochschulen die keine Zulassungsbeschränkung haben. Ansonsten könntest du dich hier informieren und im "Berufe-Universum" online einen Berufetest machen: http://planet-beruf.de/Schueler.5.0.html.

Mit Abi 3,1 sollte sich bestimmt was finden. Ich hatte Real mit 3,8 und hab ne Ausbildung gefunden. Für Mathe geb ich dir mal nen Tipp: schmeiß den Taschenrechner weg und lern Kopfrechnen. Wird dir bestimmt helfen. Ich hab durch den Tipp von meinem Lehrer ne 2 in der Abschlussprüfung bekommen.

Kopfrechnen kann ich sehr gut, allgemein beherrsche ich die grundlegenden Sachen wie Zinsrechnen, Prozentrechnen, Grundrechenarten,... hatte ja eine Eins in Mathe auf der Grundschule. Danke aber kannst du einen bestimmen Beruf sagen, oder einen bestimmten Studiengang?

0
@Burak64

Da kann ich dir leider nicht weiterhelfen. Da musst du für dich selber entscheiden, was dir zuspricht. Ich mach momentan eine Ausbildung als Informationselektroniker, das erfordert allerdings gute Noten in Mathe und Physik.

Wenn du dich irgendwo bewirbst und Matheaufgaben drankommen die du mit Taschenrechner lösen kannst mach vorher Überschlagsrechnungen (z.B. bei 3742/17 einfach 4040/20) damit du in etwa weißt ob das Ergebnis stimmen kann. Das hat mir bei meiner Prüfung geholfen.

0

Mir geht es momentan leider genauso wie dir ich brings grad noch so auf 2,8. naja wenn du dich für wirtschaft interessierst dann ist das ja schon mal ein guter anhaltspunkt. Ich habe keine ahnung was ich machen will😞 ich wünsch dir ganz viel glück bei deiner suche nach dem richtigen weg. Tut mir leid dass ich dir nicht weiter helfen konnte :/

geh doch mal zu einer berufsbratungsstelle die können dir viel eher weiter helfen. auch kennen die leute die berufe die deinen fähigketen entsprechen.

Was möchtest Du wissen?