Abi abbrechen- Ja oder Nein

13 Antworten

11 klasse welcher Schulform? G8 oder G9? Wenn du auf einer IGS mit G9 bist, dann ist noch nix mit Fachabi. Eigentlich bin ich immer für Abi, aber wenn du schon einen Ausbildungsplatz bekommen hast, der dir gefällt und es in der Schule wirklich nicht gut aussieht, spricht eigentlich nichts dagegen abzubrechen.

Weitermachen!!! Die 11. ist meiner Meinung nach sowieso die schwerste Klasse! Danach gibt's dann Wahlfächer o.Ä.. (je nach Bundesland). Wenn du die rum hast wird es bestimmt angenehmer. Und wiederholen ist auch keine Schande. Das finde ich sogar besser als abbrechen

Also, viel zu wählen gibt es heute nicht mehr. Die Zeiten, wo man sein Abi noch in Religion und Kartoffeldruck machen konnte, sind vorbei. Aber du hast recht, ich habe auch die 11te als die schwerste empfunden.

0
@Dummie42

Nun ich hab das reformierte BaWü Abitur machen müssen... da waren dann die Wahlmöglichkeiten: LK Physik, Bio oder Chemie. Ein Neigungsfach ala GK, BK, Ethik oder Geschichte. Und Mathe war grundsätzlich ein LK. Also mit Kartoffeldruck war da leider auch nichts mehr. Trotzdem gibt es Spezialisierungen im Profil, was die Chause schon leichter macht. Die 11 war in der Tat die schwerste.

0

das Problem ist ja, das ich ÜBERHAUPT nicht mehr mitkomme und viele unterkurse habe im schriftlichen....

Fachabi abbrechen und Abi?

Hallo, Ich (werde 17 im Februar) mache zurzeit ein Fachabi in Wirtschaft .... Meine Klasse finde ich gut , nur mein Praktikumsort (Anwalt) ist ne so mein Ding .... Aber jetzt zur Frage. Ich überlege die 11. Klasse Fachabi abzubrechen und ein normales abi zu machen. Weil ich glaub dass ich dass normale Abi schaffe ( Realschule 10. Klasse Endjahrschnitt 1,93). Ich weis halt ne ob ich es machen soll weil es wär ein verschenktes Jahr ...Was haltet ihr davon ? Sollte ich das machen? Wie? Ist normales Abi viel besser? Ist Uni besser als Hochschule?

...zur Frage

Berufsschule abbrechen mit 17 Jahren und Einverständniserklärung der Eltern?

Hallo, ich bin 17 Jahre alt, werde in einem halben Jahr 18 und gehe momentan auf ein Berufskolleg um mein Fachabi zu machen.

Ist es möglich mit Einverständniserklärung der Eltern die Schule abzubrechen? Ich wohne in NRW.

Bitte keine Kommentare wie: "Mach dein Abi!! Du wirst es brauchen" etc.

Einfach nur Antworten, danke:)

...zur Frage

-Abi nicht bestanden -wie lange Praktikum für Fachabi?

hallo!

hab meine eine Frage habe mein Abitur nicht bestanden! jedoch fehlt mir jetzt nur noch der praktische teil (Praktikum) zum fachabi. Wie lange muss dieses Praktikum sein??? vielen dank für eure Antworten :)

...zur Frage

wie macht man fachabi? welche vorraussetzungen braucht man?

hallo ich gehe in die 10. Klasse. Ich habe nur einen E-Kurs, man braucht für das abi aber 3 E-Kurse und überall 9 Notenpunkte.

Jetzt meine Frage, was brauche ich fürs fachabi, und kann man dann trotzdem in der klasse bleiben? Denn ohne 3 E-Kurse kann man ja nicht in die 11. klasse.

(ich bin auch einer gesammtschule, mit gym oberstufe)

...zur Frage

Was für ein Beruf soll ich lernen/Studieren?

Hallo Leute!
Ich habe vor Monaten mein Abi erfolgreich mit ein Durchschnitt von 1.1 bestandenen. Habe aber noch überhaupt kein Plan was ich zu mir passt. Was würdet ihr Studieren oder eine Ausbildung ?
Und bitte nicht voll Spamen mit ist doch deine Entscheidung etc.

...zur Frage

Nach bestandenem Abitur Fachabi?

Hallo, ich habe das allgemeine Abi bestanden, leider eher schlecht als recht. Jetzt reicht mein Schnitt nicht für einen bestimmten Fh Studiengang.

Die Schnitte dürfen bei Fachabi 0,2 schlechter sein. Könnte ich jetzt theoretisch Fachabi machen und da besser als beim Abitur abschneiden und mich dann bei passenden Fhstudiengängen nur mit dem Fachabi bewerben?

...zur Frage

Was möchtest Du wissen?